Twitter: Lesezugriff wird massiv eingeschränkt

Twitter: Lesezugriff wird massiv eingeschränkt – Elon Musik hat nach der Übernehmen von twitter bereits eine Reihe von Umstellungen vorgenommen. Die neuste Änderung beim Dienst betrifft den Lesezugriff und damit eine Kernfunktion bei Twitter. Musk schränkt die Anzahl der angezeigten Tweet deutlich ein, die aktuellen Limits liegen wie folgt:

  • Verifizierte Konten sind auf das Lesen von 8000 Beiträgen/Tag beschränkt
  • Nicht verifizierte Konten bis zu 800 Beiträge/Tag
  • Neue, nicht verifizierte Konten bis 400/Tag

Im ersten Schritt war der Zugriff sogar auf 6000/600/300 beschränkt, nach anhaltender Kritik wurde das Limit nun etwas angehoben. Wer dieses Limit überschreitet, bekommt eine Warnung angezeigt und hat keinen Zugriff mehr auf Tweets:

Als Hintergrund für diese Maßnahme wurden von Musik ein “extremes Ausmaß an Daten-Scraping und Systemmanipulation” genannt, welches mit dieser Einschränkung bekämpft werden soll. Das mahg ein Grund sein, auf der anderen Seite ist aber auch bekannt, dass Twitter die Rechnungen für die Cloud-Dienste nicht bezahlt hat und damit ab Anfang Juli (dem Tag an dem die Maßnahme startete) deutlich Performance fehlt. Die Einschränkungen könnten daher auch helfen, die Leistung von Twitter bezahlbar zu halten.

Was auch immer der Hintergrund sein mag: das Limit schränkt die Nutzbarkeit von Twitter für Nutzer ohne Abo deutlich ein. 600 Tweets hat man oft bereits nach kurzer Zeit durchgescrollt und dann gibt es keine News mehr. Vor allem an Tagen mit vielen wichtigen Entwicklungen beschränkt Twitter den Zugang zu Informationen damit deutlich. Viele Nutzer haben Twitter beispielsweise beim Putsch in Russland genutzt, um auf den Laufenden zu bleiben. Das wäre jetzt mit einem Free-Account nicht mehr möglich. Die Kritik wird damit sicher nicht weniger werden.

Zuletzt aktualisiert: 2. Juli 2023


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar