UPDATE: Samsung Galaxy S21 und iPhone 12 – Qualitätssorgen bei den Display

Samsung Galaxy S21 und iPhone 12 – Qualitätssorgen bei den Display – Im nächsten Jahr wollte Samsung bei den Galaxy S21 Topmodellen neue Wege beim Display gehen. Bisher hatte das Unternehmen alle Topmodelle der S-Serie mit Display aus der eigenen Produktion ausgestattet. Beim Galaxy S21 sollte nun eigentlich auch der Hersteller BOE zum Zuge kommen und zumindest für ein Modell die Bildschirme liefern. Hintergrund dafür waren wohl Kostengründe, die günstige Version der Galaxy S21 Modelle wäre so möglicherweise noch etwas billiger geworden.

UPDATE: Auch Apple wollte für einige iPhone 12 Modelle auf Display von BOE setzen und auch hier reicht die Qualität wohl nicht aus um sie guten Gewissens verbauen zu können. Apple braucht also wohl weiter mehr Displays vom Samsung als gedacht und damit könnte auch eventuelle Preissenkungen nicht mehr möglich sein.

Der Plan scheint allerdings nun ein Problem zu haben, denn BOE hat wohl die Qualitätstest bei Samsung nicht bestanden und daher ist unklar, ob die Modellpalette 2021 wirklich teilweise mit BOE Display ausgestattet werden kann. Leider gibt es auch nicht direkt viele Details zu den Problemen und daher ist nicht sicher, ob BOE diese Qualitätsprobleme noch ausräumen kann oder ob sie so gravierend sind, dass ein neuer Zulieferer gebraucht wird bzw. Samsung gleich zu den eigenen Display greifen wird. In letzteren Fall würde sich wohl die Preiskalkulation für die betroffenen Galaxy S21 Modelle verschieben.

Der Tweet dazu im Original:

Samsung Galaxy S21 – 5 Kameraobjektive und neues Kamerasetup

Das Galaxy S20* ist erst wenige Wochen auf den Markt und es gibt natürlich bereits die ersten Hinweise und Gerüchte um den Nachfolger, das Galaxy S21. Dabei geht es vor allem um die Kamera und wenn die aktuellen Gerüchte zutreffen, wird das Unternehmen bei der Galaxy S21 auf eine PentaLens Kamera mit 5 Objektiven setzen. Allerdings wird es dann wohl keinen Laser-Autofokus mehr geben und wahrscheinlich wird auch der ToF-Sensor weggelassen (das könnte bereits beim Note20 der Fall sein). Insgesamt wäre das eine sehr deutliche Überarbeitung der Hauptkamera und das ist wohl auch notwendig, denn die aktuellen Modelle liegen zwar bei der Kameraqualität in der Spitzengruppe, aber bis zum Platz 1 ist der Abstand doch deutlich. Daher kann ein großes Update der Kamera beim Galaxy S21 nicht schaden.

Bei WCCftech schreibt man dazu:

One of the changes rumored to arrive for the Galaxy S21 camera is dropping laser autofocus. Aside from that, Samsung could be using a 150MP main sensor as part of its configuration. That’s an increase from the 108MP unit used on the Galaxy S20* Ultra, with the Korean giant seemingly launching the new sensor in Q4 2020. From a timeline point of view, this will mean the Galaxy S21 camera setup isn’t going to Samsung’s first to sport a 250MP main sensor.

Bisher sind das aber alles nur Gerüchte und es wird wohl auch noch länger dauern, bis es Bestätigungen zu diesen Infos gibt. Man sollte es daher erstmal noch nicht als sicher erachten – bis zum Marktstart der neuen Galaxy S20* Serie kann sich noch einiges ändern.

Weitere Artikel rund um Samsung

  • Samsung One UI 6.1.1: “interessanteste und faszinierendste Smartphone-KI-Funktion” erwartet
    Viele Experten waren sich unsicher, was der Zwischenschritt bei One UI auf 6.1.1 bedeutet, aber laut Leaker Ice Universe handelt es sich dabei um ein Update der AI Funktionen mit vielen neuen Features. Samsung wird mit dieser neuen Version also den AI Bereich ausbauen und wohl die Galaxy AI Funktionen deutlich verbessern. Es bleibt aber … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S25: Gnadenfrist bis Herbst für den Exynos 2500
    Samsung scheint kurzfristig die Planungen für die Galaxy S25 Serie umstellen zu müssen, denn die Produktion der hauseigenen Exynos 2500 Prozessoren für die Modelle läuft richtig schlecht. Die Ausbeute von funktionierenden Chipsätzen ist so gering, dass Samsung nun die Reißleine gezogen hat und angeblich nur noch auf die teureren Snapdragon 8 Gen 4 Prozessoren setzen … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S25 ultra Kamera: HP2 Hauptsensor, aber neue Zusatz-Sensor
    Das mögliche Kamera-Setup beim Samsung Galaxy S25 wurde in den letzten Wochen stark diskutiert und es bleibt wohl dabei, dass zumindest der HP2 Hauptsensor gleich bleibt und daher seit dem Galaxy S23 nicht verändert wurde. Dafür deuten sich aber für die anderen Objektive neue Sensoren an. Auf Twitter heißt es dazu: Obwohl wir die Namen … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S23: Neue AI Funktionen im August auch für diese Modellreihe
    Samsung wird im August eine Reihe von neuen AI-Funktionen für One UI als Update anbieten. Unter anderem wird auch der S-Pen aufgewertet und soll zukünftig mehr Funktionen im Bereich von generativen KI und Bildbearbeitung bekommen. Die gute Nachricht: diese neue Version mit den neuen Features wird aller Voraussicht nach auch für die Samsung Galaxy S23 … Weiterlesen
  • Samsung: der S-Pen soll eine größere Rolle bei der AI-Steuerung bekommen
    Nur ein Bruchteil der Nutzer setzt den S-Pen bei der Steuerung der Smartphones wirklich ein und daher spielte der Stift bisher im Smartphone Bereich eher eine untergeordnete Rolle. Laut Leaker Ice Universe könnte sich dies aber mit One UI 6.1.1 ändern, denn der S-Pen soll deutlich mehr Funktionen bekommen und beim Einsatz der generativen AI-Funktionen … Weiterlesen
  • Samsung ONE UI 7 kommt später aufgrund “spezieller Umstände”
    Samsung hat im letzten Jahr die neue Android Version sehr schnell auf die Geräte gebracht. In diesem Jahr könnte etwas länger dauern, denn nach Angaben von Leaker Ice Universe wird Samsung erst die One UI 6.1.1 Version auf die Modelle bringen und One UI 7 kommt daher etwas später. Einen genauen Termin nennt der Leaker … Weiterlesen

BILD: Galaxy S20 Serie

Zuletzt aktualisiert: 14. Juni 2020


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar