Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 ultra – Passwort, PIN oder Muster vergessen –

Samsung hat die Galaxy S22 Serie wieder auf eine lange Nutzung angelegt. Daher bekommen die neuen Modelle unter anderem mittlerweile 4 Jahre lang Android Updates und auch beim Design und der Verarbeitung hat man darauf geachtet, dass man die Modelle lange wird nutzen können.

Um diese Zeit auch sicher auf die Galaxy S22 zugreifen zu können, gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von Sicherheitssysteme und Sperren, mit denen man unbefugte Zugriffe auf die Geräte ausschließen kann. Welche es gibt und was man tut, wenn man die Zugangsdaten vergessen hat, haben wir hier zusammengestellt.

Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 ultra – Passwort, PIN oder Muster vergessen

Es gibt viele Möglichkeiten sein Smartphone für Dritte unzugänglich zu machen. So kann man den Zugriff auf dem Bildschirm beispielsweise per Muster, PIN, Passwort oder Fingerabdruck beschützen. Problematisch wird es jedoch, wenn man den PIN oder das Passwort vergessen hat und bereits mehrfach falsch eingegeben hat. In dem Fall wird folgerichtig der Zugriff auf das Display des Smartphones blockiert. Es gibt allerdings Wege, um die Sperre wieder aufzuheben.

Zunächst sollten Sie versuchen, sich an Ihr Passwort zu erinnern. Hier einige Tipps:

  • Denken Sie an Orte, an denen Sie Ihr Passwort gespeichert haben könnten.
  • Verwenden Sie mnemonische Techniken, um sich an Ihr Passwort zu erinnern.
  • Versuchen Sie verschiedene Kombinationen aus Buchstaben, Zahlen und Symbolen.

Wenn Sie Ihr Passwort nicht erraten können, müssen Sie leider andere Methoden ausprobieren.

Die erste Möglichkeit ist die Verwendung Ihres Google-Kontos (Android).

Voraussetzungen:

  • Sie haben ein Google-Konto auf Ihrem Handy eingerichtet.
  • Sie haben die Funktion “Find My Device” aktiviert.

Schritte:

  1. Gehen Sie auf einem anderen Gerät oder Computer zu https://www.google.com/android/find.
  2. Melden Sie sich mit demselben Google-Konto an, das Sie auf Ihrem Handy verwendet haben.
  3. Wählen Sie Ihr gesperrtes Handy aus der Liste der Geräte.
  4. Klicken Sie auf “Gerät löschen”.
  5. Beachten Sie, dass diese Aktion alle Daten auf Ihrem Handy löscht.

Die zweite Möglichkeit ist der Wiederherstellungsmodus.

WARNUNG: Diese Methode löscht alle Daten auf Ihrem Gerät.

Schritte:

  1. Schalten Sie Ihr Handy aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste “Lauter” und die Ein-/Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Logo des Herstellers angezeigt wird.
  4. Lassen Sie die Tasten los.
  5. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um “Wipe Cache Partition” auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  7. Wählen Sie “Daten löschen/Werksreset”.
  8. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  9. Warten Sie, bis der Reset-Vorgang abgeschlossen ist.
  10. Starten Sie Ihr Handy neu und richten Sie es als neues Gerät ein.

Die dritte Möglichkeit ist die Verwendung von Samsung “Find My Mobile” (Samsung-Geräte).

Voraussetzungen:

  • Sie haben ein Samsung-Konto auf Ihrem Handy eingerichtet.
  • Sie haben die Funktion “Find My Mobile” aktiviert.

Schritte:

  1. Gehen Sie auf einem anderen Gerät oder Computer zu https://findmymobile.samsung.com/.
  2. Melden Sie sich mit demselben Samsung-Konto an, das Sie auf Ihrem Handy verwendet haben.
  3. Wählen Sie Ihr gesperrtes Handy aus der Liste der Geräte.
  4. Klicken Sie auf “Entsperren”.
  5. Geben Sie Ihre Samsung-Konto-Anmeldeinformationen ein.
  6. Ihr Handy wird entsperrt.

Die vierte Möglichkeit ist die Verwendung eines PIN-Rücksetzcodes (bei einigen Anbietern).

Schritte:

  1. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und erkundigen Sie sich, ob ein PIN-Rücksetzcode für Ihr Handy verfügbar ist.
  2. Geben Sie den PIN-Rücksetzcode auf Ihrem Handy ein, um es zu entsperren.

Die fünfte und letzte Möglichkeit ist der Besuch eines Service-Centers.

Schritte:

  1. Bringen Sie Ihr Handy zu einem autorisierten Service-Center.
  2. Die Mitarbeiter des Service-Centers können Ihr Handy gegen eine Gebühr entsperren.

Sichern Sie Ihre Daten regelmäßig, um Datenverlust zu vermeiden. Verwenden Sie ein starkes Passwort, das Sie sich leicht merken können. Aktivieren Sie die Funktion “Find My Device” oder “Find My Mobile”.

    SIM-PIN VERGESSEN

    Wenn man die SIM-PIN vergessen hat und den Code dreimal falsch eingeben hat, so bekommt man keinen Zugriff auf das Smartphone. Hierbei hilft die PUK (Personal Unblocking Key) mitunter auch SuperPIN genannt weiter. Diese meist achtstellige Zahlenkombination bekommt man mit den Vertragsunterlagen zur SIM-Karte. Man sollte die PUK daher gut aufbewahren, um sie im Falle des Falles zum setzen einer neuen PIN zu nutzen. Ansonsten muss man die PUK beim Kundenservice des Anbieters erfragen, dies ist jedoch häufig mit Kosten verbunden. Die Entsperrung der PIN durch die PUK ist dabei über das Nummernpad wie folgt möglich:

    • **05*PUK*neue PIN*neue PIN#

    SAMSUNG GALAXY – SIM-PIN ÄNDERN

    Damit man der dreimaligen falschen PIN-Eingaben gegebenenfalls entgegenwirken kann, empfiehlt es sich generell eine leicht zu merkende SIM-PIN einzustellen. Die SIM-PIN Nummer kann man – solange man auf das Smartphone zugreifen kann – jederzeit ändern. Bei Samsung ist dies meist wie folgt möglich:

    • „Einstellungen“ aufrufen
    • „Biometrische Daten und Sicherheit“
    • dann erst „Andere Sicherheitseinstellungen“
    • „SIM-Sperre einrichten“, hier muss man bei 2 SIM Karten erst die SIM Karte am unteren Bildschirmrand auswählen und ruft dann den Punkt „PIN der SIM-Karte ändern auf.
    • Abschließend muss man die neue PIN zweimal eingeben und die Eingabe bestätigen, damit die neue PIN-Nummer aktiv ist.

    Bei weiteren Fragen und Problemen gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

    Weitere Artikel rund um das Samsung Galaxy S22

    Die neusten Artikel rund um Samsung

    • Überraschung! Kommt ein Galaxy Z Fold 6 Slim?
      Die Hoffnungen auf ein günstigeres Fold FE scheint man mittlerweile begraben zu können, aber es gibt neue Hinweise, dass Samsung die Palette der faltbaren Smartphones dennoch erweitern will und zwar um ein sogenanntes Galaxy Z Fold 6 Slim. Damit ist eine Version mit größerem Display und wohl auch geringer Höhe gemeint, die auf die S-Pen … Weiterlesen
    • UPDATE Samsung Galaxy Z Fold FE: schlechte Nachrichten
      UPDATE Es sieht leider nicht gut au für ein FE Modell in diesem Bereich. Die meisten Experten gehen davon aus, dass Samsung stattdessen ein Fold Slim oder Fold Ultra auf den Markt bringen wird, das größer und dünner ausfallen soll. Marktstart soll Anfang 2025 sein. Es gibt einige neue Details zum erwarteten günstigeren Fold-Modell bei … Weiterlesen
    • Samsung Galaxy S26 soll 2nm Prozessor bekommen
      Aktuell ist noch nicht einmal ganz klar, welche Prozessoren genau beim Samsung Galaxy S25 zum Einsatz kommen werden, aber es gibt Hinweise, was das Unternehmen für den Nachfolger – also das Samsung Galaxy S26 – plant. Konkret sollen die Modelle die ersten Smartphones mit einem 2nm Prozessor werden und damit dürfte es nochmal einen deutlichen … Weiterlesen
    • UPDATE Samsung Galaxy A53: One UI 6.1 wird offiziell verteilt
      UPDATE Es ist noch nicht das Mai Update für die Samsung Galaxy A53, aber Samsung bietet eine neue Version an und diese beinhaltet endlich das neue One UI 6.1. Wer also ein Galaxy A53 nutzt, sollte prüfen, ob bereits ein Update angezeigt wird, denn damit ist der Wechsel auf die neuste One UI Version nun … Weiterlesen
    • One UI 6.1 für die Galaxy A33 Modelle wird verteilt
      Die nächste Modellreihe von Samsung bekommt die neuste One UI 6.1 Version und diesmal sind es die Samsung Galaxy A33, die das Update bekommen. Die Build-Nummern für die neue Version lauten A336BXXU8EXDC/A336BOXM8EXDC/A336BXXU8EXDC und das Update steht auch bereits in Deutschland für die Nutzer bereits. Falls es auf dem eigenen Gerät noch nicht angezeigt wird, kann … Weiterlesen
    • Samsung Galaxy S25 ultra: Ein Objektiv weniger
      In dieser Woche gibt es neue Details zur Kamera der Samsung Galaxy S25 ultra. Das Unternehmen wird hier wohl eine Umstellung vornehmen und entfernt ein Objektiv. Das Samsung Galaxy S25 ultra wird daher nur noch drei Linsen bei der Hauptkamera haben: Das hört sich an wie ein Downgrade bei der Kamera, aber die 3fach Zoom … Weiterlesen

    Zuletzt aktualisiert: 22. März 2024


    Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


    Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

    Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
    Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

    Telegram: Appdated Telegram Channel
    Facebook: Appdated Facebook Seite
    Twitter: Appdated Twitter Channel

    1 Gedanke zu „Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 ultra – Passwort, PIN oder Muster vergessen –“

    Schreibe einen Kommentar