iPhone 13 mit Vertrag – die besten Deals ab knapp 40 Euro monatlich

iPhone 13 mit Vertrag – die besten Deals ab knapp 40 Euro monatlich – Die iPhone 13 Serie ist mittlerweile bereits seit einiger Zeit auf dem Markt, aber die Technik ist nach wie vor noch konkurrenzfähig und Apple selbst hat auch bei den Nachfolge-Modelle noch die gleiche Technik (besonders beim Prozessor verbaut. Das Unternehmen schreibt selbst zur TTechnik beim iPhone 13 (pro):

Beide Modelle sind innen und außen überarbeitet worden. Sie haben ein neues Super Retina XDR Display mit ProMotion mit einer adaptiven Bildwiederholrate bis 120 Hz für ein noch schnelleres Touch Erlebnis mit besseren Reaktionszeiten. Mit den neuen Ultraweitwinkel‑, Weitwinkel‑ und Teleobjektiven, die für atemberaubende Fotos und Videos sorgen, bekommt das Pro-Kamera-System seine bisher größte Verbesserung. Möglich macht dies die unübertroffene Leistung des A15 Bionic, der den Chips von anderen führenden Anbietern überlegen ist. Diese Technologien eröffnen beeindruckende neue Möglichkeiten beim Fotografieren, die bisher auf dem iPhone nicht möglich waren, wie Makrofotos mit der neuen Ultraweitwinkelkamera und bis zu 2,2-mal bessere Leistung bei wenig Licht mit der neuen Weitwinkelkamera. Neue rechenbasierte Fotografie-Features wie „Fotografische Stile“ personalisieren den Look von Bildern in der Kamera App. Außerdem kommen beide Modelle jetzt mit Nachtmodus für alle Kameras. Mit Kinomodus für beeindruckende Tiefenschärfe-Übergänge, Makrovideo, Zeitraffer und Zeitlupe sowie einer noch besseren Leistung bei wenig Licht macht die Videoaufnahme einen riesigen Sprung nach vorn. Auf beiden Modellen sind außerdem durchgängige Pro-Workflows in Dolby Vision und erstmals, ProRes möglich – das gibt es nur auf dem iPhone. iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max haben zudem 5G mit mehr Bändern für eine noch bessere Abdeckung, eine deutlich längere Batterielaufzeit, mit der besten, je beim einem iPhone erreichten Batterielaufzeit mit dem iPhone 13 Pro Max, eine neue Speicherkapazität von 1 TB und die Ceramic Shield Vorderseite, die deutlich härter als jedes Smartphone-Glas ist.

Aktuell arbeiten alle größeren Mobilfunk-Anbieter daran, mit dem iPhone 13 auch passende Angebote mit Vertrag zusammenzustellen. Dann bekommt man die Geräte mit Allnet Flat und Tarif und der hohe Kaufpreis kann über 24 Monate abbezahlt werden. Es gibt bereits die ersten Deals mit den Modellen und die Preise starten ab 40 Euro monatlich je nach Modell und Tarif zahlt man aber teilweise auch deutlich mehr. Vor allem wenn man die iPhone 13 mit unlimitiertem Datenvolumen nutzen will, steigen die Preise richtig an.

TIPP: Die iPhone 13 Serie nutzt komplett 5G und wir empfehlen daher auch 5G Tarife zu Geräten und auch unbegrenztes Datenvolumen kann nicht schaden, denn ihre wirklich Power spielen die iPhones in erster Linie dann aus, wenn sie eine gute Internet-Verbindung haben. Zumindest Flat mit 10 GB oder 20 GB Flatrates sollten es sein – mit Prepaid Allnet Flat gibt es die Geräte bisher ohnehin nicht.

Die aktuellen iPhone 13 Deals mit Vertrag

Mittlerweile gibt es auch bereits den Nachfolger und auch für das iPhone 14 gibt es interessante Angebote. Wir haben diese hier zusammengestellt: iPhone 14 mit Vertrag sowie das iPhone 15 pro mit Handyverträgen und das iPhone 15 mit Vertrag. Geld sparen kann man dagegen beim iPhone 12 – die Deals und Bundles sind teilweise deutlich billiger geworden. Mehr dazu: iPhone 12 Deals und Aktionen

02.01.2024 – iPhone 13 mit 14 GB ab 28.99 Euro

Viel günstigere Tarife wird es zum Start wohl nicht geben, denn auch die iPhone 12 Modelle liegen in der Regel noch bei um die 35 Euro monatliche Grundgebühr bei den iPhone 12 Angeboten mit Vertrag. Im Prepaid Bereich sieht es noch schlechter aus. Aktuell gibt es keine Prepaid Allnet Flat mit iPhone 13 und auch bei den älteren Modellen fehlen die Angebote.

Lohnt sich das iPhone 13 aktuell noch?

das iPhone 13 lohnt sich noch im Jahr 2023. Es ist ein sehr leistungsstarkes Smartphone mit einem hervorragenden Display, einer guten Kamera und einer langen Akkulaufzeit. Das iPhone 13 ist auch sehr gut für den Alltag geeignet, da es viele nützliche Funktionen bietet, wie Siri, Apple Maps und Apple Music.

Hier sind einige Gründe, warum sich das iPhone 13 noch lohnt:

  • Leistung: Das iPhone 13 wird vom A15 Bionic Chip angetrieben, der auch im iPhone 14 verwendet wird. Der A15 Bionic Chip ist nach wie vor ein sehr guter SoC.
  • Display: Das iPhone 13 hat ein OLED-Display mit einer Auflösung von 2532 x 1170 Pixel. Das Display ist sehr hell und kontrastreich und bietet eine hervorragende Farbdarstellung.
  • Kamera: Das iPhone 13 hat eine Dual-Kamera mit 12 MP Weitwinkel- und Ultraweitwinkel-Objektiv. Die Kameras bieten eine hervorragende Bildqualität in allen Lichtverhältnissen.
  • Akkulaufzeit: Das iPhone 13 hat eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden Video-Streaming. Das ist mehr als genug Akku für einen ganzen Tag.
  • Funktionen: Das iPhone 13 bietet viele nützliche Funktionen, wie Siri, Apple Maps und Apple Music.

Natürlich ist das iPhone 14 neuer und hat einige Verbesserungen gegenüber dem iPhone 13. Allerdings ist das iPhone 13 immer noch ein sehr gutes Smartphone und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wer sollte sich das iPhone 13 kaufen?

Das iPhone 13 ist eine gute Wahl für Nutzer, die:

  • Ein leistungsstarkes Smartphone mit einem hervorragenden Display suchen
  • Eine gute Kamera mit einer hervorragenden Bildqualität wünschen
  • Eine lange Akkulaufzeit benötigen
  • Viele nützliche Funktionen nutzen möchten

Das kann das iPhone 13 Mini

Das iPhone 13 mini unterscheidet sich von den anderen Modellen der iPhone 13 Serie in folgenden Punkten:

  • Größe und Gewicht: Das iPhone 13 mini ist mit einer Bildschirmdiagonale von 5,4 Zoll das kleinste und leichteste Modell der Serie. Das iPhone 13 hat eine Bildschirmdiagonale von 6,1 Zoll und das iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max haben Bildschirmdiagonalen von 6,1 Zoll bzw. 6,7 Zoll.
  • Akkulaufzeit: Das iPhone 13 mini hat eine etwas kürzere Akkulaufzeit als die anderen Modelle. Das iPhone 13 hält bis zu 15 Stunden Video-Streaming durch, das iPhone 13 mini bis zu 13 Stunden. Das iPhone 13 Pro hält bis zu 20 Stunden Video-Streaming durch und das iPhone 13 Pro Max bis zu 25 Stunden.
  • Arbeitsspeicher: Das iPhone 13 mini und das iPhone 13 haben 4 GB Arbeitsspeicher, die iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max haben 6 GB Arbeitsspeicher.
  • Kamera: Das iPhone 13 mini hat die gleiche Kamera wie das iPhone 13. Die iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max haben eine zusätzliche Telekamera mit 3-fach-Zoom.
  • Display: Das iPhone 13 mini und das iPhone 13 haben ein OLED-Display mit einer Auflösung von 2532 x 1170 Pixel. Die iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max haben ein OLED-Display mit einer Auflösung von 2778 x 1284 Pixel.
  • Preis: Das iPhone 13 mini ist das günstigste Modell der Serie. Das iPhone 13 kostet etwas mehr, die iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max sind noch einmal deutlich teurer.

Im Folgenden sind die wichtigsten Unterschiede in einer Tabelle zusammengefasst:

FeatureiPhone 13 miniiPhone 13iPhone 13 ProiPhone 13 Pro Max
Größe5,4 Zoll6,1 Zoll6,1 Zoll6,7 Zoll
Gewicht140 g174 g204 g238 g
Akkulaufzeitbis zu 13 Stunden Video-Streamingbis zu 15 Stunden Video-Streamingbis zu 20 Stunden Video-Streamingbis zu 25 Stunden Video-Streaming
Arbeitsspeicher4 GB4 GB6 GB6 GB
KameraDual-Kamera mit 12 MP Weitwinkel- und Ultraweitwinkel-ObjektivDual-Kamera mit 12 MP Weitwinkel- und Ultraweitwinkel-ObjektivTriple-Kamera mit 12 MP Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und TeleobjektivTriple-Kamera mit 12 MP Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Teleobjektiv
DisplayOLED mit 2532 x 1170 PixelOLED mit 2532 x 1170 PixelOLED mit 2778 x 1284 PixelOLED mit 2778 x 1284 Pixel
Preisab 799 €ab 899 €ab 1149 €ab 1249 €

Das iPhone 13 mini ist ein hervorragendes Smartphone für Nutzer, die ein kompaktes und leichtes Gerät suchen. Es bietet alle wichtigen Funktionen der iPhone 13 Serie, wie den A15 Bionic Chip, das Cinematic Mode und die MagSafe-Technologie. Das iPhone 13 ist eine gute Wahl für Nutzer, die ein etwas größeres Display und eine längere Akkulaufzeit wünschen. Die iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max bieten neben den oben genannten Funktionen auch einen zusätzlichen Teleobjektiv und ein ProMotion-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz.

Weitere Artikel rund um die iPhone 13 Serie

Neue Artikel rund um Apple

  • iOS 18: ChatGPT statt Google Gemini
    Apple hat sich wohl schneller mit OpenAi einigen können als gedacht. Statt Google wird daher ChatGPT als KI System in iOS 18 verfügbar sein und die KI Funktionen im neuen Betriebssystem werden daher in Zusammenarbeit mit OpenAI zur Verfügung gestellt werden. Das scheint mittlerweile relativ fix, wenn man Marc Gurman glauben darf. Gurman schreibt dazu … Weiterlesen
  • iPhone 17: Slim-Version statt Pro-Variante
    Apple scheint für 2025 einige Neuerung zu planen, denn nach Informationen eines neuen Berichtes will man die Modellpalette deutlich überarbeiten: Apple wird also im kommenden Jahr 5 iPhone Modelle vorstellen: das iPhone SE 4 und 4 Modelle der iPhone 17 Serie. iPhone 17: Display-Verbesserung in Anlehnung an Galaxy S24 ultra Die Bildschirme der iPhone 17 … Weiterlesen
  • UPDATE Ist das bereits das Aus für das iPhone 16 ultra?
    Ist das bereits das Aus für das iPhone 16 ultra? – Spätestens seit der Apple Watch ultra wird auch immer wieder spekuliert, dass Apple beim iPhone ein Ultra-Modell im absoluten Premium-Bereich hinzufügen könnte. Bisher hat sich das nicht bewahrheitet, aber die Gerüchte darum halten sich hartnäckig. Für 2024 gibt es allerdings keine guten Nachrichten. Bei … Weiterlesen
  • UPDATE iPhone 15: Hohe Rabatte in China sind ein schlechtes Zeichen
    In China bieten einige große Ketten die iPhone 15 Serie derzeit mit deutlichen Rabatten an. Teilweise gibt es bis zu 180 Dollar Preisnachlässe auf die Geräte. Das ist eher ungewöhnlich, denn Apple erlaubt selten wirkliche Rabatte. Was für Verbraucher in China ein gutes Signal ist, könnte generell darauf hindeuten, dass sich die iPhone 15 nicht … Weiterlesen
  • iPhone Fold: Samsung liefert das Ultra Thin Glas an Apple
    Das Ultra Thin Glass von Samsung wird wohl zum ersten Mal bei den neuen Samsung Galaxy Z Fold 6 Modellen zum Einsatz kommen und es gibt eine Vereinbarung, nach der auch Apple Zugriff auf Display mit dieser Technik bekommt. Ein faltbares Apple Gerät könnte daher auch mit Ultra Thin Glass ausgestattet sein – wann auch … Weiterlesen
  • iPhone 16: Akkugehäuse aus Edelstahl soll vor Überhitzung schützen [UPDATE Farben]
    Die iPhone 16 pro Modellen werden in diesem Jahr einen verbesserten Akku bekommen. Dieser soll eine höhere Energiedichte haben und daher bei gleicher Größe mehr Akkulaufzeit bieten. Apple Analyst Ming-Chi Kuo geht dazu davon aus, dass Apple auch ein neues Akkugehäuse aus Edelstahl einsetzen wird, so dass Überhitzung dennoch vermieden werden sollen. Dazu ist dieser … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 2. Januar 2024


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

2 Gedanken zu „iPhone 13 mit Vertrag – die besten Deals ab knapp 40 Euro monatlich“

  1. Guten Tag,
    Tatsächlich möchte ich mir dieses Handy gerne zulegen. Da das Modell 14 rausgekommen ist, hoffe ich darauf dass der Preis noch deutlich reduziert wird.

    Ich danke euch für diesen interessanten Beitrag.

    Ich freue mich auch kommende Beiträge und Angebote von euch!

    Beste Grüße
    Graffitiartist

    Antworten

Schreibe einen Kommentar