iPhone 13 ohne Vertrag – die besten Preise im Überblick

iPhone 13 ohne Vertrag – die besten Preise im Überblick – Die Apple 13 Serie ist mittlerweile offiziell in Verkauf und interessierte Nutzer können die Modelle daher direkt kaufen – teilweise gibt es allerdings bereits einige Lieferzeiten. Insgesamt hat Apple die Modelle dabei verbessert – wirkliche Killerfeatures im Vergleich zum Vorgänger gibt es aber nicht.

Apple schreibt selbst zu den neuen Modellen:

„Unsere Kund:innen verlassen sich jeden Tag auf ihr iPhone. Darum haben wir iPhone 13 und iPhone 13 mini noch leistungsstärker gemacht, mit noch mehr tollen Funktionen, die Spaß machen“, sagt Greg Joswiak, Senior Vice President of Worldwide Marketing bei Apple. „Beide Modelle kommen in einem wunderschönen Design, branchenführender Leistung und fortschrittlichen Kamerasystemen mit beeindruckenden rechenbasierten Fotografiefunktionen. Dabei sind sie unglaublich robust, wassergeschützt und haben eine längere Batterielaufzeit, damit sich unsere Kund:innen auf ihr iPhone verlassen können. All das ist in iOS 15 integriert, zusammen mit Datenschutz, und macht iPhone 13 und iPhone 13 mini zur besten Wahl.“

Man findet die neuen Modelle mittlerweile bei vielen Anbietern ohne Vertrag und Flatrate – man zahlt also nur für die Geräte und kann dann passende Tarife dazu selbst wählen.

TIPP: Die iPhone 13 Serie unterstützt generell 5G und daher kann es sich lohnen, beim Handyvertrag direkt auf 5G Tarife zu setzen. Dazu sind die Modelle vor allem dann sinnvoll einzusetzen, wenn man sie mobil im Internet nutzen kann. Daher lohnen sich durchaus Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen. Wer nicht ganz so viel Surfen möchte, kann auch auf günstigere Handy Flat mit 10 GB oder 20 GB Flat und weniger zurückgreifen, kommt dann aber möglicherweise schneller an die Drosselgrenze. Ist unklar, wie viel Datenvolumen man braucht, kann eine Prepaid Allnet Flat sinnvoll sein. Damit kann man ohne Tarifbindung testen, wie viel Volumen man benötigt und man kann dann auch immer wieder wechseln.

Die Preise für die iPhone 13 Serie sind nach wie vor recht hoch. Daher kann es sich lohnen, doch über einen passenden Vertrag nachzudenken. Die Preise starten in dem Fall ab etwa 50 bis 60 Euro monatlich.

iPhone 13 ohne Vertrag – die besten Preise im Überblick

Das iPhone 13 mit Vertrag gibt es ebenfalls mittlerweile bei fast allen Anbietern und auch die iPhone 12 Modelle sind teilweise recht günstig zu bekommen. Dazu steht inzwischen auch der Nachfolger bereits: iPhone 14 ohne Vertrag. Den kompletten Preisvergleich über alle Anbieter gibt es direkt hier*.

14.11.2023 – Die Preise für das iPhone 13 sind durch den Start der neueren Modelle mittlerweile deutlich gesunken. Man bekommt die Smartphones aktuell bei Amazon ab 689 Euro und das iPhone 13 mini ist mit 790 Euro sogar teurer als die normalen Variante, weil es wohl keine Nachfolger mehr gibt (weder ein iPhone 15 mini wurde veröffentlicht noch scheint ein iPhone 16 mini geplant). Die Pro-Modelle hat Apple mittlerweile aus dem Verkauf genommen. Daher gibt es hier kaum Auswahl.

15.07.2023 – Saturn und Mediamarkt bieten im Juli die normalen iPhone 13 ab 849 Euro an. Amazon ist dabei billiger und listet die normalen Smartphones ab 760 Euro und damit mit mehr als 100 Euro Preisunterschied. Das iPhone 13 mini ist ab 685 Euro zu bekommen und für die iPhone 13 pro zahlt man ab 1090 Euro.

25.04.2023 – Die Preise für die iPhone 13 Serie sind mittlerweile deutlich gesunken. Man bekommt die Mini-Modelle aktuell ab 699 Euro und das normale iPhone 13 ab etwa 769 Euro. Wer generalüberholte Smartphones mag, findet diese ab 716 Euro. Das iPhone 13 pro kostet allerdings immer noch 940 Euro und das Pro Max ist ab knapp 1.000 Euro zu bekommen.

24.10.2022 – Das normale iPhone 13 (128GB) ist bei Amazon ab 848 Euro zu bekommen, bei Saturn und Mediamarkt zahlt man 859 Euro. Das iPhone 13 mini liegt aktuell bei 769 Euro und für die Pro-Versionen zahlt man mindestens 1058 Euro.

26.09.2022 – Nach dem Start der iPhone 14 Reihe sind die Preise beim iPhone 13 leider nicht deutlich gesunken. Das iPhone 13 mini ist aktuell ab 725 Euro zu bekommen, das normale iPhone 14 kostet 835 Euro (Amazon) bzw. 850 Euro bei Saturn und Mediamarkt. Das iPhone 13 pro startet ab 1030 Euro, für das iPhone 13 pro max zahlt man aktuell 1580 Euro.

25.07.2022 – Bei Amazon starten die Preise für das iPhone 13 mini mittlerweile wieder bei 788 Euro, allerdings bei keinem deutschen Händler. Saturn und Mediamarkt haben die Mini dagegen in der Aktion und verlangen nur 729 Euro. Das normale iPhone 13 ist im Juli ab 840 Euro zu bekommen und für die iPhone 3 pro Modelle zahlt man aktuell ab 1099 Euro.

28.03.2022 – Amazon startet bei den iPhone 13 Mini mit Preisen ab 738 Euro, bei Saturn und Mediamarkt zahlt man für diese Modelle ab 770 Euro. Das normale iPhone 13 ist ab etwa 820 Euro zu bekommen. Aktionsweise gibt es bei Amazon die iPhone 13 pro ab 999 Euro, allerdings ist die Stückzahl sehr begrenzt. Das iPhone 13 pro max kostet derzeit etwa 1180 Euro.

06.12.2021 – Bei Amazon findet man das iPhone 13 im Dezember ab 644,99 Euro. Saturn und Mediamarkt sind teuer und liegen jeweils bei fast 800 Euro für die Smartphones ohne Vertrag. Das normale iPhone 13 ist aktuell zu einem Preis ab 805 Euro zu finden, für das iPhone 13 pro ohne Vertrag zahlt man in dieser Woche 1.149 Euro. Die iPhone 13 pro max. Serie startet bei Preisen ab 1249 Euro.

27.09.2021 – Aktuell findet man die iPhone 13 Serie bei fast allen Online-Shops noch zu den unverbindlichen Preisempfehlungen. Größere Rabatte oder Aktionen bei den Preisen gibt es also nicht. Konkret zahlt man daher im besten Fall für die iPhone 13 mini 799 Euro und für das iPhone 13 pro max 1.369 Euro bei fast allen Anbietern. Unterschiede machen in dem Fall vor allem die Lieferkosten und das Lieferdatum.

TIPP: Freie iPhone 13 kann man generell mit allen Sim Karten betreiben, ohne sich auf lange Vertragslaufzeiten einlassen zu müssen. Einen Überblick über passende Sim und Handykarten gibt es hier: Sim Karten ohne Vertrag

Lohnt sich das iPhone 13 noch?

Das iPhone 13 lohnt sich noch. Es ist ein sehr gutes Smartphone mit einer Reihe von hervorragenden Funktionen. Hier sind einige der Vorteile des iPhone 13:

  • Leistungsstarker A15 Bionic-Prozessor: Der A15 Bionic-Prozessor ist der schnellste Smartphone-Prozessor auf dem Markt und bietet eine hervorragende Leistung für alle Aufgaben.
  • Langlebiger Akku: Der Akku des iPhone 13 hält laut Apple bis zu 19 Stunden Videowiedergabe durch.
  • Hervorragende Kamera: Die Kamera des iPhone 13 ist eine der besten auf dem Markt und bietet hervorragende Fotos und Videos in jeder Situation.
  • Langfristige Software-Unterstützung: Apple unterstützt seine iPhones in der Regel über fünf Jahre lang mit Software-Updates.

Natürlich gibt es auch einige Nachteile des iPhone 13:

  • Hoher Preis: Das iPhone 13 ist nicht das günstigste Smartphone auf dem Markt.
  • Kein Ladegerät im Lieferumfang: Apple liefert das iPhone 13 ohne Ladegerät aus.

Wenn Sie ein Smartphone suchen, das eine hervorragende Leistung, eine lange Akkulaufzeit und eine hervorragende Kamera bietet, ist das iPhone 13 eine gute Wahl.

Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, um zu entscheiden, ob das iPhone 13 für Sie geeignet ist:

  • Wie wichtig ist Ihnen die Leistung? Wenn Sie ein Smartphone für anspruchsvolle Aufgaben wie Gaming oder Videobearbeitung suchen, ist der A15 Bionic-Prozessor des iPhone 13 eine gute Wahl.
  • Wie wichtig ist Ihnen die Akkulaufzeit? Wenn Sie Ihr Smartphone viel unterwegs nutzen, ist der Akku des iPhone 13 eine gute Wahl.
  • Wie wichtig ist Ihnen die Kamera? Wenn Sie gerne Fotos und Videos machen, ist die Kamera des iPhone 13 eine gute Wahl.
  • Wie viel Geld möchten Sie für ein Smartphone ausgeben? Das iPhone 13 ist nicht das günstigste Smartphone auf dem Markt.

Wenn Sie diese Fragen für sich beantwortet haben, können Sie entscheiden, ob das iPhone 13 für Sie die richtige Wahl ist.

Das iPhone 13 in der erwarteten Preisentwicklung

Die iPhone Modelle sind in der Regel recht stabil im Preis und daher wird erwartet, dass dies auch wieder auf die Modelle der iPhone 13 Serie zutreffen wird. Generell kann man aber auch beim iPhone 13 damit rechnen, dass die Preise für die Smartphones in den kommenden Monaten sinken werden. Wer also etwas wartet, zahlt unter Umständen auch weniger, wobei zumindest bis zum Weihnachtsgeschäft noch keine größeren Schnäppchen zu erwarten sind. Richtig billig werden die iPhone 13 Modell insgesamt auch nicht werden.

Grafik Quelle

Weitere Artikel rund um die iPhone 13 Serie

Neue Artikel rund um Apple

  • iOS 18: ChatGPT statt Google Gemini
    Apple hat sich wohl schneller mit OpenAi einigen können als gedacht. Statt Google wird daher ChatGPT als KI System in iOS 18 verfügbar sein und die KI Funktionen im neuen Betriebssystem werden daher in Zusammenarbeit mit OpenAI zur Verfügung gestellt werden. Das scheint mittlerweile relativ fix, wenn man Marc Gurman glauben darf. Gurman schreibt dazu … Weiterlesen
  • iPhone 17: Slim-Version statt Pro-Variante
    Apple scheint für 2025 einige Neuerung zu planen, denn nach Informationen eines neuen Berichtes will man die Modellpalette deutlich überarbeiten: Apple wird also im kommenden Jahr 5 iPhone Modelle vorstellen: das iPhone SE 4 und 4 Modelle der iPhone 17 Serie. iPhone 17: Display-Verbesserung in Anlehnung an Galaxy S24 ultra Die Bildschirme der iPhone 17 … Weiterlesen
  • UPDATE Ist das bereits das Aus für das iPhone 16 ultra?
    Ist das bereits das Aus für das iPhone 16 ultra? – Spätestens seit der Apple Watch ultra wird auch immer wieder spekuliert, dass Apple beim iPhone ein Ultra-Modell im absoluten Premium-Bereich hinzufügen könnte. Bisher hat sich das nicht bewahrheitet, aber die Gerüchte darum halten sich hartnäckig. Für 2024 gibt es allerdings keine guten Nachrichten. Bei … Weiterlesen
  • UPDATE iPhone 15: Hohe Rabatte in China sind ein schlechtes Zeichen
    In China bieten einige große Ketten die iPhone 15 Serie derzeit mit deutlichen Rabatten an. Teilweise gibt es bis zu 180 Dollar Preisnachlässe auf die Geräte. Das ist eher ungewöhnlich, denn Apple erlaubt selten wirkliche Rabatte. Was für Verbraucher in China ein gutes Signal ist, könnte generell darauf hindeuten, dass sich die iPhone 15 nicht … Weiterlesen
  • iPhone Fold: Samsung liefert das Ultra Thin Glas an Apple
    Das Ultra Thin Glass von Samsung wird wohl zum ersten Mal bei den neuen Samsung Galaxy Z Fold 6 Modellen zum Einsatz kommen und es gibt eine Vereinbarung, nach der auch Apple Zugriff auf Display mit dieser Technik bekommt. Ein faltbares Apple Gerät könnte daher auch mit Ultra Thin Glass ausgestattet sein – wann auch … Weiterlesen
  • iPhone 16: Akkugehäuse aus Edelstahl soll vor Überhitzung schützen [UPDATE Farben]
    Die iPhone 16 pro Modellen werden in diesem Jahr einen verbesserten Akku bekommen. Dieser soll eine höhere Energiedichte haben und daher bei gleicher Größe mehr Akkulaufzeit bieten. Apple Analyst Ming-Chi Kuo geht dazu davon aus, dass Apple auch ein neues Akkugehäuse aus Edelstahl einsetzen wird, so dass Überhitzung dennoch vermieden werden sollen. Dazu ist dieser … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 14. November 2023


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar