Verkaufszahlen in Europa: Apple überholt Samsung im Dezember

Verkaufszahlen in Europa: Apple überholt Samsung im Dezember – Die Entwicklung der Verkaufszahlen im den letzten Monaten offenbart ein Auf und Ab bei den Herstellern und vor allem Appe hatte im Sommer eine gewisse Schwächephase (auch weil die neuen Modelle wie immer erst im Herbst kamen). Nach den Zahlen von Counterpoint Research ist die neue Produktpalette der iPhone 13 Modelle dann aber richtig eingeschlagen. Die Verkaufszahlen gingen ab September durch die Decke und stiegen bis Ende des Jahres immer weiter an. Der Marktanteil stieg entsprechend und erreichte im Dezember den bisherigen Höchststand in Europa. Apple überholte im Weihnachtsgeschäft mit den iPhone 13 Modellen sogar Samsung.

Bei Counterpoint Research schreibt man zur Entwicklung der Verkaufszahlen:

Auf der Welle der Markteinführung seines ersten 5G-iPhones reitend, startete Apple das Jahr mit einem marktführenden Anteil von 34 % auf einem Höhepunkt. Im Februar brachte Samsung seine Galaxy S21-Serie auf den Markt, die sich zumindest anfangs gut verkaufte und dazu beitrug, dass Samsungs Umsatz im Vergleich zum Januar um 24 % wuchs und es im Februar 2021 an die Spitze brachte. Samsung hatte dann ab Mai erhebliche Lieferprobleme aufgrund von COVID-19-bedingte Werksschließungen in Vietnam, die Xiaomi im Juni 2021 zum ersten Mal die Tür zur Nummer eins in Europa öffneten (unterstützt durch gutes Wachstum in Russland, Spanien und Italien).

Die Führung von Xiaomi war jedoch nur von kurzer Dauer, da Samsung im Juli 2021 die Führung aufgrund starker Verkäufe der A-Serie zurückeroberte. Samsung baute seinen Vorsprung dann mit der Einführung seines beliebten faltbaren Galaxy Z-Smartphones aus, während Xiaomi von Komponentenknappheit schwer getroffen wurde. Samsung führte den Markt in den nächsten Monaten weiterhin an, trotz der größten Bemühungen von Apple, dessen Einführung des iPhone 13 im Oktober 2021 ins Stocken geriet. Ein traditionell starkes Jahresende verschaffte Apple jedoch im November 2021 schließlich die Führung, eine Führung, die Apple erweitert, um im Dezember 2021 den höchsten Anteil aller Zeiten in Europa zu erreichen.

Samsung hatte zum Ende des Jahres aber auch keine neuen Modelle mehr gestartet, so dass diese Schwächephase durchaus erklärbar scheint. Bleibt also abzuwarten, wie sich die Zahlen in diesem Jahr entwickeln werden, wenn das Unternehmen sowohl die Galaxy S22 Serie startet als auch die neuen Mittelklasse-Modelle auf den Markt kommen werden.

Weitere Artikel rund um die iPhone 13 Serie

Neue Artikel rund um Apple

  • Apple Ring mit Apple Intelligenz? Eher schlechte Chancen
    Apple Intelligence ist das neue KI Konzept von Apple und soll die neusten Modelle mit verschiedenen Funktionen versorgen. Es gibt erste Berichte, dass Apple Intelligence auch für den Apple Ring angeboten werden soll, aber das scheint eher fraglich, weil die Technik dafür einfach noch nicht gemacht zu sein scheint. Selbst das iPhone 15 in der … Weiterlesen
  • iPhone 16: Apple Intelligence und andere Funktionen kommen später in der EU (womöglich gar nicht)
    Apple hat die neuen Apple Intelligence Funktionen auf dem WWDC2 2024 vorgestellt und sie werten die neuen iPhone 16 Modelle mit vielen KI Funktionen auf. Deutsche Nutzer und generell Nutzer in der EU könnten aber etwas länger warten müssen, denn Apple geht nicht davon aus, dass man diese Funktionen bereits 2024 in der EU wird … Weiterlesen
  • Apple verliert auch auf dem US Markt Boden
    Die Absatzprobleme im Smartphone Bereich haben auch den Heimat-Markt von Apple erreicht. Die Analysten von IDC haben die Zahlen zum ersten Quartal 2024 für die USA beim Smartphone-Verkauf veröffentlicht und insgesamt sieht es mit den Verkaufszahlen nicht so gut aus. Es wurden im ersten Quartal 2024 fast 4 Prozent weniger Smartphones verkauft als im Jahr … Weiterlesen
  • Apple: „Pay Later“-Programm wird eingestellt
    Apple Inc. beendet sein „Pay Later“-Programm, welches Kunden die Möglichkeit bot, Einkäufe in Raten zu bezahlen mit iOS 18, und zieht sich somit aus dem bisherigen Bestreben zurück, mehr Finanzdienstleistungen selbst anzubieten. Damit wird es diesen Dienst auch in Deutschland nicht mehr geben. Das Unternehmen teilte am Montag mit, dass es keine Kredite mehr für … Weiterlesen
  • Apple Watch 10: 3D Druck soll die Uhr günstiger machen
    Die Apple Watch 10 soll in diesem Jahr Komponenten erhalten, die per 3D Druckverfahren hergestellt wurden und die Uhren sollen damit in der Produktion deutlich billiger werden. Laut Apple Analyst Ming-Chi Kuo sind es aktuell aber nur interne Komponenten, die bei der Apple Watch 10 gedruckt werden – man arbeitet aber auch daran, die Gehäuse … Weiterlesen
  • iPhone 17: LTPO Displays für alle 4 Modelle [UPDATE technische Daten]
    UPDATE: Analyst Jeff Pu hat die bekannten Daten zum iPhone 17 zusammengestellt und dazu gibt es mittlerweile auch eine schöne grafische Übersicht inklusive dem neuen iPhone 17 Slim In der letzten Woche gab es neue Berichte, dass Apple mit der Qualität der Display des Herstellers BOE nicht zufrieden ist. Die Bildschirme erreichten nicht die Vorgaben … Weiterlesen

Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar