Samsung Galaxy S21 Serie (S21 FE, plus und ultra) – so löst man Problemen nach einem Update

Samsung Galaxy S21 Serie (S21 FE, plus und ultra) – so löst man Probleme nach einem Update – Software-Updates sind für Android Smartphones wichtig um Sicherheitslücken zu schließen. Google stellt monatlich neue Bugfixes bereits und Samsung setzt diese Sicherheitsupdates bei der Galaxy Serie recht schnell für die Modelle um. Man bekommt für die Smartphones also sehr häufig neue Software-Versionen zum Update angeboten und das ist auch sehr wichtig.

Allerdings kann es nach einem Update passieren, dass es Probleme gibt und nicht alles so funktioniert, wie es soll. Das kann an einen fehlerhaften Update liegen (was aber eher selten ist) oder auch daran, dass das Update nicht vollständig aktiv ist. In dem Fall kommt es zu den unterschiedlichsten Problemen. Falls beim eigenen Gerät so ein Fehler auftreten sollten, kann man sich in vielen Fällen recht schnell selbst helfen. Was dabei zu tun ist, haben wir hier zusammengefasst.

Schnelle Lösung: Geräte-Speicher nach dem Update löschen – Wipe Cache

Häufig entstehen Probleme nach einem Update durch verbliebene Daten der alten Version im Cache. Es ist daher ratsam, diesen Zwischenspeicher über die “Wipe Cache Partition” zu bereinigen.

Die Option “Wipe Cache Partition” findet sich im Recovery-Modus. Für Samsung-Geräte gelangt man wie folgt dorthin: Zuerst muss das Gerät ausgeschaltet werden. Anschließend hält man die Tasten “Lautstärke erhöhen”, “Power” und “Home” gleichzeitig gedrückt, bis der Recovery-Modus startet. Mit den Lautstärketasten navigiert man zum Punkt “Wipe Cache Partition” und bestätigt mit der “Power”-Taste. Nach Abschluss kehrt man ins Hauptmenü zurück und kann das Gerät mit “Reboot System Now” neu starten. So wird das Samsung Galaxy ohne Cache-Daten neu gestartet und das System nach dem Update vollständig geladen.

Backup wieder herstellen

Zwei Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung, um ein Backup auf Ihrem Samsung Galaxy S21 wiederherzustellen:

1. Wiederherstellung mit Smart Switch:

Vorteile: Einfache und intuitive Methode, geeignet für umfangreiche Backups.

Voraussetzungen:

  • Smart Switch App: Laden Sie die Smart Switch App aus dem Google Play Store oder Galaxy Store herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät.
  • Backup-Datei: Stellen Sie sicher, dass die Backup-Datei, die Sie wiederherstellen möchten, auf Ihrem Computer oder externen Speichergerät verfügbar ist.
  • USB-Verbindung (optional): Sie können Ihr Galaxy S21 mit einem USB-Kabel an Ihren Computer anschließen, um die Wiederherstellung durchzuführen (WLAN ist ebenfalls möglich).

Schritte:

  1. Öffnen Sie die Smart Switch App auf Ihrem Galaxy S21.
  2. Wählen Sie die Option “Backup wiederherstellen”.
  3. Wählen Sie die Art des Backups, das Sie wiederherstellen möchten (z. B. externes Speichergerät, Cloud-Speicher).
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Backup-Datei auszuwählen und die Wiederherstellung zu starten.
  5. Wählen Sie die Daten und Einstellungen aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  6. Bestätigen Sie die Wiederherstellung und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

2. Wiederherstellung mit Samsung Cloud:

Vorteile: Kabellose Methode, geeignet für kleinere Backups oder wenn kein Computer verfügbar ist.

Voraussetzungen:

  • Samsung Cloud-Konto: Stellen Sie sicher, dass Sie über ein Samsung Cloud-Konto verfügen und auf Ihrem Galaxy S21 angemeldet sind.
  • Sicherung in der Cloud: Stellen Sie sicher, dass das Backup, das Sie wiederherstellen möchten, in Ihrer Samsung Cloud gespeichert ist.

Schritte:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Galaxy S21.
  2. Tippen Sie auf Konten und Sicherung und wählen Sie Samsung Cloud.
  3. Wählen Sie “Geräte-Sicherung” und tippen Sie auf “Wiederherstellen”.
  4. Wählen Sie das Backup aus, das Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf “Starten”.
  5. Wählen Sie die Daten und Einstellungen aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  6. Bestätigen Sie die Wiederherstellung und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Hinweis:

  • Die Wiederherstellungszeit hängt von der Größe des Backups und der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung ab.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Galaxy S21 während der Wiederherstellung ausreichend aufgeladen ist.
  • Brechen Sie den Wiederherstellungsprozess nicht ab, da dies zu Datenverlusten führen kann.

Bei einigen Probleme gibt es leider keine Lösung

Es ist zu bedenken, dass bei Android-Updates, einschließlich denen für das Samsung Galaxy S21, trotz zahlreicher Beta-Tests immer wieder Fehler aufgetreten sind, die nicht sofort vom Nutzer behoben werden konnten. Stattdessen war es erforderlich, dass Samsung eine aktualisierte Version mit den entsprechenden Korrekturen bereitstellte. Daher ist es möglich, dass auch zukünftige Updates für das Galaxy S21 und S21+ Fehler enthalten könnten, die sich nicht umgehend beheben lassen und ein Warten auf ein weiteres Update von Samsung erfordern. Es kann hilfreich sein, sich vor einem Update über bekannte Probleme zu informieren und gegebenenfalls mit der Installation zu warten.

Weitere Links rund um die Samsung Galaxy S21 Serie

Weitere Nachrichten rund um Samsung

  • Samsung Galaxy Z Fold6: das sind die Deals für Vorbesteller
    Die Samsung Galaxy Z Fold6 sind aktuell die teuersten Modelle, die man bei Samsung kaufen kann, aber zumindest hat das Unternehmen selbst einige Deals dazu vorbereitet und auch Drittanbieter haben viele Aktionen und Angebote rund um das Z Fold6 gestartet. Ein richtig billiges Smartphone wird das Galaxy Z Fold6 damit zwar nicht, aber zumindest kann … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S25 ultra: neue Haptik für den Rahmen
    Samsung wird wohl nicht nur das Design beim Galaxy S25 überarbeiten, sondern auch die Haptik und das Handgefühl der Modelle sollen angepasst werden. Der Rahmen ist daher im kommenden Jahr wohl asymmetrisch und an der Rückseite (also da wohl man die Modelle in der Hand hält) abgerundeter als auf der Vorderseite. Der Leaker schreibt selbst … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S22: Juli-Update wird auch in Deutschland verteilt
    Wer ein Samsung Galaxy S22 hat, könnte unter Umständen die neue Software-Version mit dem Juli-Sicherheitsupdate bereits angezeigt bekommen. Falls nicht, sollte man nach einer neuen Version suchen und dürfte dann auch bereits das neue Update finden. Die Build-Nummern dazu lauten: Samsung schließt damit wieder eine ganze Reihe von Sicherheitslücken, daher sollte man die neue Version … Weiterlesen
  • Doch ein Samsung Galaxy Z Fold 6 ultra geplant?
    Die neue Samsung Galaxy Z Fold6 Modelle sind nun da, aber die große Überraschung ist ausgeblieben. Samsung hat weder ein Ultra-Modell noch eine Slim-Version präsentiert und es bleibt daher aktuell bei genau einem Modelle in diesem Bereich. Max Jambor macht nun aber Hoffnung, dass zumindest einen Ultra-Version des Fold6 doch noch kommen könnte, denn nach … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S23: Juli-Update wird bereits getestet [UPDATE neue Version]
    Gute Nachrichten für Nutzer mit einem Samsung Galaxy S23: Samsung arbeitet bereits am Juli Update (was nicht unbedingt überraschend ist) und dieses Update basiert bereits auf der neuen Version 6.1.1. Diese soll eine ganze Reihe von neuen KI-Funktionen mitbringen und wie es aussieht werden auch die Nutzer der Galaxy S23 Reihe diese Funktionen zeitnah bekommen. … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Z Flip6 bekommt Olympia-Edition
    Samsung stellt für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024 wieder ein neues Sondermodell zur Verfügung und diesmal ist es das Samsung Galaxy Z Flip6, das eine Sonderedition bekommen, die dann kostenlos an alle Athleten der Spiele verteilt wird. Die Teilnehmer müssen also nicht die recht hohen Preise für das Flip6 zahlen. Die Modelle werden … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 3. Juli 2024


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar