Samsung Galaxy Z Flip 3 und Fold 3 – Screenshot machen und speichern

Samsung Galaxy Z Flip 3 und Fold 3 – Screenshot machen und speichern – Die faltbaren Display der Flip und Fold Serie sind nach wie vor eine der großen Stärken bei Samsung und andere Hersteller haben nach wie vor Probleme, bei diesen Techniken mitzuhalten. Aufgeklappt bietet beispielsweise das Fold3 eines der größten Display, die man derzeit bei Smartphones bekommen kann.

Trotz der neuen Technik sind grundlegende Funktionen gleich geblieben. Man kann also auch weiterhin Screenshots vom gesamten Bildschirm machen (auch im aufgeklappten Zustand). Welche Möglichkeiten es dafür gibt, haben wir hier zusammengefasst.

Samsung Galaxy Z Flip 3 und Fold 3 – Screenshot machen und speichern

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 bietet verschiedene Möglichkeiten, um einen Screenshot zu erstellen. Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung für alle Methoden:

1. Mit den Tasten:

Dies ist die klassische Methode und funktioniert auf jedem Android-Gerät.

  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Tun Sie dies kurz und präzise. Ein kurzes Blinken und ein Kamerasymbol auf dem Bildschirm bestätigen die Aufnahme des Screenshots.
  • Der Screenshot wird in der Galerie-App gespeichert.

2. Mit der Gestensteuerung:

Eleganter und moderner geht es mit der Gestensteuerung:

  • Aktivieren Sie zunächst die Gestensteuerung in den Einstellungen:
    • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
    • Tippen Sie auf Erweiterte Funktionen > Bewegungen und Gesten > Handflächenstreichen zum Aufnehmen.
  • Wischen Sie nun mit der Handkante von einer Seite des Bildschirms zur anderen.
  • Ein Screenshot des gesamten Bildschirms wird erstellt und in der Galerie gespeichert.

3. Mit der Flex-Modus-Taste (nur Galaxy Z Flip 3):

Diese Methode ist exklusiv für das faltbare Design des Galaxy Z Flip 3:

  • Klappen Sie das Smartphone in den Flex-Modus.
  • Tippen Sie auf die spezielle Flex-Modus-Taste auf dem Display.
  • Ein Screenshot wird vom aktuell angezeigten Bereich des Bildschirms erstellt und in der Galerie gespeichert.

Zusätzliche Optionen:

Scroll-Screenshot:

  • Erstellen Sie einen Screenshot eines längeren Bildschirms, der über den Rand des Displays hinausgeht.
  • Halten Sie nach dem Erstellen eines Screenshots die Leiser-Taste gedrückt.
  • Der Bildschirminhalt scrollt automatisch nach unten und erstellt einen längeren Screenshot.

Smart Select:

  • Erfassen Sie einen bestimmten Bereich des Bildschirms, anstatt den gesamten Bildschirm.
  • Wischen Sie von oben rechts oder unten rechts nach innen, um das Smart Select-Menü zu öffnen.
  • Wählen Sie die gewünschte Form des Screenshots (z. B. Rechteck, Kreis, Lasso) aus.
  • Zeichnen Sie den Bereich auf dem Bildschirm aus, den Sie erfassen möchten.

Schnellzugriffsleiste:

  • Nutzen Sie die Schnellzugriffsleiste, um einen Screenshot zu erstellen.
  • Ziehen Sie die Leiste mit zwei Fingern vom oberen Bildschirmrand herunter.
  • Tippen Sie auf das Screenshot-Symbol.

Screenshots auf dem Samsung Galaxy Z Fold 3 werden standardmäßig in der Galerie-App gespeichert. Genauer gesagt:

  • Speicherort: Intern auf dem Gerät, im DCIM-Ordner > Screenshots-Unterordner.
  • Dateiname: Der Dateiname setzt sich zusammen aus Datum, Uhrzeit und einer Sequenznummer, z. B. “Screenshot_20240702_145132_1.png”.

Zusätzliche Optionen:

  • Galerie-App: Öffnen Sie die Galerie-App, um Ihre Screenshots zu durchsuchen, bearbeiten und zu teilen.
  • Dateimanager: Sie können auch den Dateimanager Ihres Geräts verwenden, um die Screenshots zu finden. Navigieren Sie zum DCIM-Ordner und dann zum Screenshots-Unterordner.
  • Cloud-Speicherung: Sie können Ihre Screenshots in einem Cloud-Speicherdienst wie Google Drive oder Dropbox speichern, um sie auf mehreren Geräten zugänglich zu machen.

Video: so macht man Screenshots auf dem Galaxy Fold

Samsung How-To: Wie erstelle ich einen Screenshot mit dem Galaxy Fold?

Bei weiteren Fragen und Problemen gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Weitere Artikel rund um Galaxy Z Flip 3 und Z Fold 3

Neuste Artikel rund um Samsung

Zuletzt aktualisiert: 2. Juli 2024


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar