Samsung Galaxy A14 mit Vertrag – diese Deals und Aktionen lohnen sich

Samsung Galaxy A14 mit Vertrag – diese Deals und Aktionen lohnen sich – Die Samsung Galaxy A14 sind derzeit die günstigsten Modelle bei Samsung, die man neu in der A-Serie bekommen kann und mit Preisen knapp über 200 Euro liegen sie deutlich unter den Angeboten der Topmodelle wie Galaxy S23 und auch unter den Galaxy A54. Viele Nutzer kaufen die Modelle daher auch ohne Vertrag, weil sich eine Finanzierung bei 200 Euro Kaufpreis wenig lohnt, aber oft gibt es auch interessante Deals und Aktionen, bei denen man das Samsung Galaxy A14 mit Handyvertrag günstiger bekommt und daher auf diese Weise sparen kann.Das ist vor allem dann interessant, wenn man ohnehin einen neuen Tarif benötigt – dann kann es sich wirklich lohnen, das Samsung Galaxy A14 direkt mit Vertrag zu holen.

In diesem Artikel wollen wir die aktuellen Aktionen und Deals vorstellen, die es rund um die Galaxy A14 gibt. Die Sonderaktionen werden dabei regelmäßig aktualisiert, so dass es sich lohnen kann, immer mal wieder herein zu schauen.

TIPP: Wer etwas mehr Technik möchte, sollte sich die Galaxy A34 mit Vertrag anschauen. Diese sind etwas teuer, bieten aber teilweise deutlich mehr Features.

Samsung Galaxy A14 mit Vertrag – diese Deals und Aktionen lohnen sich

21.10.2023Samsung A14 (64 GB)für 49,95 € Zuzahlung + Vodafone Smart Tech M (3 GB mit 25 Mbit/s inkl. 500 Minuten und 100 SMS) für 9,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             239,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              54,90 € (inkl. 4,95 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            294,66 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       12,28 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet: 160,95 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 5,57 € monatlich
  • ZUM DEAL*

HINWEIS Unabhängig von den aktuellen Deals empfehlen wir auch bei den Galaxy A14 Modellen Tarif mit genug Datenvolumen. Je nach Nutzung sollte der Handyvertrag zum Galaxy A14 5 GB oder 10 GB Datenvolumen bietet – wer mehr surft ist eventuell auch mit einem Handyvertrag mit 20 Gb sehr gut beraten. Unbegrenztes Datenvolumen wird dagegen in der Regel nicht benötigt.

Weitere Handyverträge für das Galaxy A14

Video: die besten Tipp zum Galaxy A14

Samsung Galaxy A14 5G Tipps und Tricks. Versteckte Funktionen

Lohnen sich 5G Handyverträge für das Galaxy A14?

Das Samsung Galaxy A14 ist eines der günstigsten Smartphones bei Samsung, die man mit 5G bekommen kann und daher stellt sich für viele Nutzer natürlich die Frage, ob es sich lohnt, direkt zum einem 5G Tarif für die Galaxy A14 zu greifen. Teilweise bekommt man 5G bereits kostenlos mit dazu, allerdings gibt es die Technik bisher vor allem bei den Netzbetreiber-Tarifen und damit eher teuer.

Teure 5G Tarife lohnen sich daher nur, wenn man auch regelmäßig und viel surft und die Technik auch wirklich nutzen kann. Das ist dann der Fall, wenn das 5G Netz in der eigenen Region auch bereits vorhanden und ausgebaut ist. Nur dann sind 5G Tarife sinnvoll – ohne 5G surfen die Galaxy A14 einfahc mit 4G/LTE wie mit jedem normalen Tarif auch.

5G Netz Ausbau alle Anbieter 2023
5G Netz Ausbau alle Anbieter 2023 – @ inside-sim.de

Das sind die Neuerungen beim Samsung Galaxy A14

Das Samsung Galaxy A14 bietet eine Reihe von Verbesserungen gegenüber den Vorgängermodellen. Dazu gehören:

  • Ein neuer Prozessor: Das Galaxy A14 ist mit dem MediaTek Helio G35-Prozessor ausgestattet, der eine deutliche Verbesserung gegenüber dem MediaTek Helio P35-Prozessor des Galaxy A13 darstellt.
  • Ein größeres Display: Das Galaxy A14 hat ein 6,6-Zoll-Display, das 0,2 Zoll größer ist als das 6,4-Zoll-Display des Galaxy A13.
  • Eine bessere Kamera: Das Galaxy A14 hat eine 50-Megapixel-Hauptkamera, die eine deutliche Verbesserung gegenüber der 48-Megapixel-Hauptkamera des Galaxy A13 darstellt.
  • Ein größerer Akku: Das Galaxy A14 hat einen 5.000-mAh-Akku, der 500 mAh größer ist als der 4.500-mAh-Akku des Galaxy A13.

Detaillierte Vergleichstabelle:

FeatureSamsung Galaxy A14Samsung Galaxy A13
ProzessorMediaTek Helio G35MediaTek Helio P35
Display6,6 Zoll, 90 Hz6,4 Zoll, 60 Hz
Kamera50 MP (Haupt), 2 MP (Ultraweitwinkel), 2 MP (Tiefensensor)48 MP (Haupt), 2 MP (Ultraweitwinkel), 2 MP (Tiefensensor)
Akku5.000 mAh4.500 mAh
BetriebssystemAndroid 12Android 11
Preisab 200 Euroab 180 Euro

Das Samsung Galaxy A14 ist ein deutliches Upgrade gegenüber den Vorgängermodellen. Es bietet einen neuen und leistungsstärkeren Prozessor, ein größeres und flüssigeres Display, eine bessere Kamera und einen größeren Akku. Das Galaxy A14 ist eine gute Wahl für alle, die ein günstiges Smartphone mit guter Leistung und Ausstattung suchen.

Welche Sim Karten nutzt das Samsung Galaxy A14?

Das Samsung Galaxy A14 ist trotz des günstigen Preises ein Dual Sim Handy und erlaubt es daher zwei Simkarten mit zwei unterschiedlichen Tarifen gleichzeitig einzusetzen. Die Smartphones nutzen dabei zwei Nano-Simkarten und setzen damit auf die kleinste Form von Sim, die es derzeit für Handys und Smartphones auf dem deutschen Markt gibt.

Bei der Auswahl der passenden Tarife gibt es keine Einschränkungen durch die genutzten Sim. Alle Anbieter haben seit mehreren Jahr auch Nano-Sim Karten im Angebot und man kann sich daher frei entscheiden, nach Netz und benötigtem Datenvolumen. Technisch funktionieren die Galaxy A14 auch mit kostenlose Sim, mit einer Prepaid Karte und natürlich auch mit großen Allnet Flat mit unlimitiertem Datenvolumen und mehrere Handykarten.

Unterstützt das Samsung Galaxy A54 eSIM?

Samsung hat die ersten Modelle in der A-Serie mit eSIM ausgestattet (das Galaxy A54 hat eSIM bekommen). Die Galaxy A14 Serie gehört leider nicht mit dazu. Hier wurde kein eSIM Chipsatz verbaut und daher können keine Tarife und Flatrates direkt auf die Smartphones geladen werden. Die Galaxy A14 unterstützen daher nur normale Sim Karten und können nicht mit reinen eSIM Tarifen betrieben werden.

Video: Ersteinrichtung beim Samsung Galaxy A14

Samsung Galaxy A34 5G: Ersteinrichtung und Konfiguration

Weitere Artikel rund um das Samsung Galaxy A14

Weitere Artikel rund um Samsung

  • Samsung Galaxy Ring: Start am 2. August, Größen-Testset kostenlos
    Samsung bietet den Galaxy Ring in 9 Größen an und das kann bei der Bestellung ein Problem werden, denn nur wenige Nutzer wissen, welche Ringgröße sie genau haben. Um Unzufriedenheiten zu vermeiden gibt es daher nur ein Ringgrößen-Testset, das vor dem Ring verschickt wird und mit dem Nutzer kostenfrei die eigene Ring-Größe messen können. Danach … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S25 & Exynos 2500: Performance-Desaster beim neuen Top-Prozessor?
    Samsung scheint beim Eynos 2500 Prozessor nicht nur in der Produktion Probleme zu haben, sondern es gibt Bericht, dass auch die Performance des neuen Chipsatzes deutlich unter den Erwartungen liegt. Angeblich soll der Exynos 2500 leistungsmäßig noch unter dem Apple A16 Bionic Prozessor aus 2022 liegen – das wäre für ein Topmodell in 2025 daher … Weiterlesen
  • Galaxy Z Fold6: Ist der neue Wallpaper zu langweilig?
    Samsung hatte die ersten drei Generationen der Fold Modelle als Wallpaper eine idealisierten Schmetterling standardmäßig installiert um zu zeigen, wie sich die Geräte entfalten können. In den letzten Generationen gab es denn nur noch stilisierte Versionen und mit dem Fold6 besteht der Wallpaper aus einer grauen stilisierten Sechs. Das weckt bei einigen Nutzern Kritik, denn … Weiterlesen
  • Samsung Messages wird in den Ruhestand geschickt
    Samsung Messages war bisher als App auf neuen Samsung Smartphones vorinstalliert und hat die Verwaltung von Nachrichten und SMS übernommen. Samsung wird dies aber nicht fortsetzen, sondern schickt die App in den Ruhestand. Mit den aktuellen Z Flip6 und Z Fold6 Modellen ist Samsung Messages nicht mehr vorinstalliert, sondern Samsung liefert stattdessen die Google Messages … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Watch Ultra Watchfaces könnten auch für ältere Modelle kommen
    Gute Nachrichten für Nutzer der Galaxy Watch: Es gibt Hinweise, dass die neuen Watchfaces für die Watch ultra eventuell auch für ältere Modelle zur Verfügung gestellt werden könnten und dass somit auch Nutzer eine Watch 4, 5 oder 6 Zugriff auf diesen neuen Watchfaces bekommen werden. Hintergrund ist ein Beitrag im Samsung Forum, in dem … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S25 ultra: asymmetrischer Rahmen geplant
    Samsung wird wohl nicht nur das Design beim Galaxy S25 überarbeiten, sondern auch die Haptik und das Handgefühl der Modelle sollen angepasst werden. Der Rahmen ist daher im kommenden Jahr wohl asymmetrisch und an der Rückseite (also da wohl man die Modelle in der Hand hält) abgerundeter als auf der Vorderseite. Wahrscheinlich ist das Ziel, … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 21. Oktober 2023


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar