Günstige Smartphones mit langem Support und vielen Updates – diese Möglichkeiten gibt es

Günstige Smartphones mit langem Support und vielen Updates – diese Möglichkeiten gibt es – Moderne Smartphones werden oft nur wenige Jahr genutzt. Das liegt weniger an der verbauten Technik (diese hält oft noch deutlich länger), sondern daran, dass die meisten Modelle nach wenigen Jahren keine Updates für das Betriebssystem mehr bekommen und daher immer unsicherer werden. Bekannte Sicherheitslücken werden dann nicht mehr geschlossen und das kann bedeuten, dass es Angreifer sehr einfach haben, Malware auf Modellen ohne Support zu installieren. Die meisten Anbieter bieten dabei Updates für 2 Jahre für Android und 3 Jahre Sicherheitsupdates an. Samsung Updates gibt es bei den teureren Modellen sogar bis zu 5 Jahre, auch Xiaomi Updates laufen bei den Topmodellen meistens etwas länger. Dafür zahlt man dann aber auch einen entsprechend hohen Preis für die Smartphones.

Viele Verbraucher suche daher nach Samrtphones, die günstig sind und gleichzeit möglichst lange Laufzeiten bieten und daher viele Updates bekommen. Leider ist die Auswahl auf dem Markt in diesem Bereich gar nicht so groß, daher wollen wir hier einige Möglichkeiten zusammenstellen, die man nutzen kann.

Günstige Smartphones mit langen Updates – diese Möglichkeiten gibt es

Vor allem im günstigeren Preisbereich kann es durchaus sein, dass Modelle auch weniger als 2 Jahre Updates erhalten. Wenn also ein Anbieter keine Angaben zum Update-Zyklus gibt, dann ist das meistens einschlechtes Zeichen und man sollte von diesen Modellen Abstand nehmen.

  • Samsung Galaxy A23: Die Galaxy A23 5G haben das “Android Enterprise recommende” Siegel und bieten daher (in den Modellvarianten SM-A236U, SM-A236B, SM-A236M, SM-A236E) Sicherheitsupdates noch bis 2026. Die Smartphones sind inzwischen ab knapp 200 Euro zu bekommen und man bekommt daher einen lange Update-Laufzeit zu einem durchaus günstigen Preis. ZUM GALAXY A23*

Der Nachfolger Samsung Galaxy A24 soll auch zeitnah auf den Markt kommen und bietet wohl auch lange Laufzeiten für die Updates, genauere Details dazu gibt es bisher aber noch nicht. Es könnte aber auf jeden Fall eine Alternative sein.

  • Samsung Galaxy A34 5G: Das Samsung Galaxy A34 kam 2023 erst auf den Markt und bietet in den Versionen SM-A346N, SM-A3460, SM-A346E, SM-A346B, SM-A346M Laufzeiten bis 2028 für die Updates. So lange gibt es Sicherheitsupdates für die Modelle – man muss sich also für 5 Jahre nicht mehr um Updates kümmern. Mit etwas weniger als 350 Euro sind die Smartphones aber auch teurer als die Galaxy A23. ZUM GALAXY A34*

Sobald weitere Geräte erscheinen, die ebenfalls lange Nutzungszeiten für wenig Geld bieten, werden wir den Artikel an dieser Stelle erweitern und neue Modelle aufnehmen.

Weitere Beiträge zum Thema Android

Neue Artikel rund um Android

Zuletzt aktualisiert: 11. Mai 2023


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar