Xiaomi, Redmi und Poco: Mintnav als Startseite stellt sich immer automatisch ein

Xiaomi, Redmi und Poco: Mintnav als Startseite stellt sich immer automatisch ein – Nutzer von Xiaomi und den Marken des Unternehmens haben in den letzten Wochen und Monaten zunehmend von einem Problem berichtet. In den Modellen wird beim Chrome Browser eine neue Startseite eingetragen. Statt der normalen Seite erscheint dann mintnav.com als Startseite und auch wenn man dies ändert und sogar nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erscheint diese Startseite immer wieder. Die Webseite selbst hat kein Impressum und wirbt mit teilweise merkwürdigen Sachen – wirklich vertrauenserweckend sieht das nicht aus.

Ein Nutzer mit diesem Problem schreibt im Google Forum:

Werksreset und Chrome Cache/Daten Löschung durchgeführt brachte keinen Erfolg. Da sich Chrome auf dem redmi Note 11 nicht deinstallieren lässt bin ich ratlos. Laut Netz scheint es ein  Browser-Hijacker zu sein.

Mintnav
Mintnav

Tatsächlich handelt es sich im einen Browser-Hijacker, also um eine Software, die ohne Einverständnis des Nutzers Änderungen an Google Chrome vornimmt. Das betrifft leider nicht nur die Smartphones, sondern teilweise auch PC und Laptop.

Bei Xiaomi ist das Problem, dass dies eine Art offizielle Vereinbarung ist. Xiaomi und Mintnav arbeiten zusammen und Xiaomi liefert das Mintnav Browser Add-on in Verbindung mit einigen regionalen MIUI 14 Versionen aus. Auf diese Weise wird die Startseite im Browser nach dem Update verändert. Xiaomi schreibt selbst dazu:

Grüße, Mi Fan, wir haben kürzlich festgestellt, dass Sie ein Problem mit der Umstellung Ihrer Chrome-Startseite auf Mintnav.com haben, was nach dem passiert ist Partnerschaft zwischen Xiaomi und Mintnav. Wenn Sie möchten, können Sie die Startseite Ihres Browsers jederzeit in Ihren Chrome-Einstellungen ändern

Wenn die Mintnav Startseite unter MIUI 14 erscheint, ist das also kein Hack des Handys, sondern eine mehr oder weniger schlechte Geschäftsentscheidung von Xiaomi. Dazu kommt, dass es nicht richtig zu funktionieren scheint, denn viele Nutzer berichten darüber, dass sie die Startseite eben NICHT zurück ändern können, sondern dass sich Mintnav als Startseite auch nach Änderungen immer wieder automatisch einstellt.

Durch die Verknüpfung mit Xiaomi und MIUI gibt es leider auch keine einfache Möglichkeit, dieses Problem zu lösen. Die zwei schnellsten Varianten sind dabei:

  • Man installiert einen anderen Browser und nutzt nicht mehr Chrome. Die Mintnav-Probleme beziehen sich nur auf den Chrome Browser.

oder

  • Man öffnet den App Bereich und sucht alle Apps, die mit Mi zusammenhängen. Am besten nach Mi im App Bereich suchen. Danach löscht man die Apps und stellt die normale Startseite wieder ein.

In beiden Fällen hat man Ruhe von Mintnav, zumindest so lange, bis Xiaomi bei den eigenen Modellen oder Redmi und Poco wieder eine neue Version der Software installiert.

Weitere Beiträge zum Thema Android

Neue Artikel rund um Android

Zuletzt aktualisiert: 5. September 2023


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar