Xiaomi 13 Ultra: internationaler Launch am 12. Juni

Xiaomi 13 Ultra: internationaler Launch am 12. Juni – Es ist offiziell, Xiaomi wird die Xiaomi 13 ultra Modelle am 12. Juni international vorstellen und es wird wohl auch gleich den Marktstart im Handel geben, denn es ist direkt eine Sonderaktion zum Start angekündigt. Weitere Details gibt es bisher noch nicht, aber man kann davon ausgehen, dass es auch in Deutschland so einen Deal zum Start geben wird.

Xiaomi 13 Ultra: Preis für Europa soll 1499 Euro betragen

Mittlerweile scheint sicher, dass die Xiaomi 13 ultra auch in Europa und Deutschland zeitnah an den Start gehen und die erste Leaks zum Preis der neuen Modelle kursieren. Wenn die Daten stimmen, werden die Xioami 13 Ultra zum Preis von 1.499 Euro in Frankreich angeboten. Dieser Preis soll auch für die EU gelten und damit wohl auch in Deutschland. Damit würde sich das Xiaomi 13 Ultra etwa im Preisbereich der anderen Premium- und Ultra-Versionen einordnen.

Xiaomi 13 Ultra offiziell gestartet – deutsche Nutzer müssen noch warten

Xiaomi hat das neue Xiaomi 13 nun offiziell vorgestellt und ab 21. April werden die Modelle in China in den Handel gehen. Auch in Deutschland läuft die Werbetrommel für die Smartphones an, aber das Unternehmen hat leider noch keinen konkreten Termin und auch keinen Preis für die neuen Smartphones genannt. Stattdessen wird nur die Angabe “next few months” gemacht – das kann also bedeuten, dass deutsche Kunden noch etwas warten müssen, bis die Modelle verfügbar sind.

UPDATE: Xiaomi hat 3 neue Sonder-Editionen angekündigt, die besonders farbenfroh ausfallen (Starry Sky Blue, Cabernet Orange und Ginkgo Yellow). Die Modelle sollen ab dem 6. Mai verfügbar sein, aber wohl nur in China.

Die technischen Daten der neuen Xiaomi 13 ultra


Xiaomi 13 Ultra
DesignDimensions: 163.18mm x 74.64mm x 9.06mm¹Weight: 227g¹Corning® Gorilla® Glass Victus® frontAntibacterial nanotech silicone leather backIP68⁵Colors: Black, White, Olive Green
CameraLEICA VARIO-SUMMICRON 1:1.8-3.0/12-120 ASPH.23mm variable aperture 1-inch main camera- 50MP wide angle camera- IMX989, 1″ sensor size- 1.6μm pixel size, 3.2μm 4-in-1 Super Pixel- f/1.9, f/4.0, HyperOIS, 8P aspherical lens75mm Leica telephoto camera- 50MP IMX858- f/1.8, OIS120mm Leica super-telephoto camera- 50MP IMX858- f/3.0, OIS12mm Leica ultra-wide camera- 50MP IMX858- f/1.8, 122° FOV- AF- Supports 5cm macro photographyTwo photographic styles: Leica Authentic Look & Leica Vibrant LookLeica custom photographic stylesEnhanced Master-lens system: 35mm Documentary, 50mm Swirly bokeh, 75mm Portrait, 90mm Soft focusLeica Filters: Leica Sepia, Leica Blue, Leica Vivid, Leica Natural, Leica BW Natural and Leica BW High ContrastCreate in Dolby Vision® up to 4K at 60fps8K professional video recording at 24fps across all focal lengthsDirector mode10-bit LOG video recording, supports LUT import14-bit Ultra RAWUltra Night Photography32MP in-display selfie camera- 0.7μm, 1.4μm 4-in-1 Super Pixel size- f/2.0 – Dynamic Framing (0.8x, 1x)- Night mode- Portrait mode- HDR
Display120Hz WQHD+ 6.73″ AMOLED display- 20:9, 3200 x 1440, 522 ppi- 1-120Hz AdaptiveSync Pro, up to 240Hz touch sampling rate- Brightness: HBM 1300 nits (typ), 2600 nits (peak)- P3 color gamut- 68 billion colorsPro HDR displayDolby Vision®, HDR10+, HDR10, HLGSunlight modeAdaptive reading mode1920Hz PWM dimmingIn-display heart rate monitoring⁶
PerformanceSnapdragon®️ 8 Gen 2- 4nm power-efficient manufacturing process- Qualcomm® Adreno™ GPU- Snapdragon® X70 5G Modern-RF SystemLPDDR5X + UFS 4.0 Storage- 12GB+256GB, 16GB+512GB, 16GB+1TBMIUI 14 based on Android 13Loop LiquidCool technology
Battery & Charging5,000mAh (typ) batteryXiaomi AdaptiveCharge90W wired turbo charging50W wireless turbo charging⁷Reverse wireless charging
AudioDual speakersDolby Atmos®️

UPDATE: Es gibt auch Hinweise auf die geplanten Farben der neuen Modelle und wenn die Details stimmen, wird es 4 Farben für das Xiaomi 13 ultra geben, inklusive einem Modell in rot und einer Variante in grün.

Xiaomi 13 ultra: Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor und 16 GB RAM

Es gibt neue Hinweise auf ein Xiaomi 13 ultra und damit scheint sich immer mehr zu bestätigen, dass Xiaomi tatsächlich eine Ultra-Version der 13er Serie auf den Markt bringen will. Erfreulicherweise gibt es auch eine internationalen Modellnummer (2304FPN6DG (Global) und 2304FPN6DC (China)), so dass man davon ausgehen kann, dass auch ein Start weltweit und in Deutschland geplant ist. Nach den aktuellen Informationen sollen die Modelle dabei den Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor bekommen, mit MIUI 14 und Android 13 arbeiten, dazu 16 GB RAM haben und 256 GB internen Speicher. Der Start ist wohl für April 2023 geplant.

Xiaomi 13 (pro) offiziell vorgestellt: MIUI 14 aber keine eSIM

Xiaomi hat gestern die neuen Xiaomi 13 Serie offiziell vorgestellt und nach der Verzögerung zu Anfang des Monats kann man nun einen offiziellen Blick auf die neuen Smartphones bekommen. Die Serie besteht dabei aus Xiaomi 13 und 13 pro. Ein Ultra-Modell gibt es bei der Serie nicht. Dazu hat das Xiaomi 13 ein Flat Design bekommen, während das Xiaomi 13 pro auf abgerundete Kanten setzt.

Die Modelle laufen bereits mit dem neuen MIUI 14 Betriebssystem und bieten den neuen Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor. Die Rückseite ist wahlweise aus Glas oder eine Lederersatz. Das Kamerasetup wurde überarbeitet und setzt nun bei beiden Modellen auf einen Sony IMX989 Hauptsensor mit einem Zoll Sensorfläche.

Die Versionen sind allerdings bisher nur für China angekündigt und für den Import lohnen sie sich noch nicht wirklich. Das Band 20 fehlt im LTE Bereich und damit gibt es immer Probleme beim mobilen Internet. Es wird aber wieder eine internationale Version geben, die dann auch in Deutschland alle Bänder unterstützt. Wann genau dieser kommen wird, ist aber noch offen.

Kein Band 20 für die neuen Xiaomi 13 Modelle verfügbar:

  • 5G:n1 / n3 / n5 / n8 / n28 / n38 / n40 / n41 / n77 / n78 / n79
  • 4G:FDD-LTE:B1  / B3 / B4 / B5 / B7 / B8 / B12 / B17 / B18 / B19 / B26
  • TDD-LTE:B34 / B38 / B39 / B40 / B41 / B42 
  • LTE B41(2496-2690 194MHz); 
  • 3G:WCDMA:B1 / B4 / B5 / B6 / B8 / B19
  • 2G:GSM:B3 / B5 / B8;CDMA 1X:BC0
  • 4×4 MIMO  / HPUE / HO RxD

Xiaomi 13: Offizielle Bilder verfügbar

Mittlerweile stehen auch die offiziellen Render zu den neuen Modelle zur Verfügung. Wer also bereits schauen will, wo die Neuerungen und Unterschiede liegen, kann dies auf den neuen Grafiken bereits tun. Der neue Starttermin für die Serie soll der 11. Dezember werden – allerdings nur für China.

Xiaomi 13 – Leica-Kamera mit 50 MP bei den normalen Modellen

Es gibt weitere technische Details rund um die Xiaomi 13 Serie und wenn die Daten stimmen, werden die Modelle wieder eine Kamera in Zusammenarbeit mit Leica bekommen. Dazu wird das Xiaomi 13 pro eine Hauptkamera mit 50MP haben – die 200MP Kamera dürfte daher wohl nur beim Xiaomi 13 ultra zum Einsatz kommen.

Die technische Details des Xiaomi 13 pro

  • Display 6.7″ E6 2K LTPO
  • Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2
  • 8/12GB RAM
  • 128/256/512GB Speicher
  • Hauptkamera: 50MP (1″ IMX989) + 50MP (UW) + 50MP (Tele)
  • Front Cam: 32MP
  • Android 13, MIUI 14*
  • 4,800mAh battery, 120W fast charging
  • Surge C2, P2 chip
  • Leica Kamera

Der Akku wirkt mit 4.800mAh etwas gering dimensioniert, bleibt abzuwarten, wie sich das bei der Ausdauer der Modelle niederschlägt.

Xiaomi 13 – Lite Modell kündigt sich an

Es wird für die Xiaomi 13 Serie auch eine Lite-Variante geben und wenn die bisherigen Infos stimmen, dann ist das wohl ein umbenanntes Xiaomi Civi 2 Modell. Ob es außer dem Namen noch weitere Änderungen geben wird, ist nicht bekannt.

Xiaomi 13 – Single-Cell Akku mit 100 Watt Aufladung

Die technischen Details rund um die kommenden Xiaomi 13 Modelle werden mehr. Neue Leak betreffen den Akku und wenn die Angaben stimmen, wird Xiaomi auch im Xiaomi 13 auf die eigenen Chips (Surge P1 oder einen Nachfolger) zur Aufladung setzen. Damit soll dann eine 100 Watt Aufladung bei einem normalen Single Cell Akku möglich werden. Xiaomi muss den Akku also nicht in zwei Zellen aufspalten, um hohe Ladeleistungen zu erreichen. Das könnte sowohl die Kosten für den Akku als auch die Verluste bei der Aufladung reduzieren.

Xiaomi 13 – Samsung soll das Display liefern

Die Xiaomi 13 Modelle werden nicht nur die neuste Version des Snapdragon Prozessors von Qualcomm bekommen, sondern auch beim Display aufgewertet. Angeblich sollen die Modellen die neuen Samsung E6 Display bekommen und damit qualitativ deutlich bessere Technik als in den aktuellen Modellen. Damit sollen auch die Ränder des Display deutlich kleiner werden. Ein 4K Display wird es wohl aber dennoch nicht werden, sondern lediglich eine 2K Version.Samsung wertet also die Xiami 12er Reihe in vielen Bereichen auf und es bleibt abzuwarten ob sich dass dann auch im Preis niederschlagen wird

Xiaomi 13 – Nächster Leaker bestätigt den Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor

Immer mehr Experten bestätigen, dass Xiaomi bei den Modellen der Xiaomi 13 Serie auf den Nachfolger des aktuellen Snapdragon 1+ Gen 1 Prozessors setzen wird. Man kann also mittlerweile recht sicher davon ausgehen, dass die neuen Modellen mit dem Snapdragon 2 Gen 1 Chipsatz ausgestattet sein werden, wobei der Name bisher noch nicht sicher ist.

Bei NextPIT schreibt man dazu:

Laut dem häufigen Leaker Abhishek Yadav wird Qualcomms Flaggschiff-SoC der nächsten Generation Snapdragon 8 Gen 2 mit der Modellbezeichnung SM8550 heißen. Obwohl es keine Überraschung gibt, wird der neue Chip eine einzigartige CPU-Konfiguration von 1 + 2 + 2 + 3 erhalten. Ja, das ist das gleiche 8-Kern-Design des Vorgängers, aber das Unternehmen wird anscheinend leistungsstärkere Cortex-Kerne einführen, die einen versprechen bis zu 30 Prozent bessere Leistung.

Zusammen mit diesem neuen Prozessordesign kommt eine leistungsfähigere Adreno 740 GPU. Leider sind keine Details verfügbar, wie sich diese neue Grafikeinheit im Vergleich zur aktuellen Adreno 730 des Snapdragon 8+ Gen 1 und des Basismodells SD 8G1 schlägt.

Man kann wohl auch wieder davon ausgehen, dass die Xiaomi 13 Modelle mit die ersten Smartphones sein werden, die diesen neuen SoC bekommen.

Snapdragon 8 Gen2 Prozessor mit Snapdragon X70 5G Modem erwartet

Xiaomi setzt bei den Topmodellen immer den besten Prozessor von Snapdragon ein und ist in der Regel einer der ersten Anbieter, der Zugriff auf diese Technik hat. Das wird auch für 2022 erwartet und daher kann man davon ausgehen, dass die Xiaomi 13 Modelle den Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor mit dem neuen X70 Modem bekommen wird.

Samsung hat das neue X70 5G Modem auch bereits offiziell vorgestellt und daher gibt es zumindest beim Thema 5G einige Punkte, die bereits sicher sind.

Die technischen Details der X/0 Modems:

  • Die weltweit einzige umfassende 5G-Modem-RF-Systemfamilie, die jedes kommerzielle 5G-Band von 600 MHz bis 41 GHz unterstützen kann und OEMs Flexibilität bei der Entwicklung von Geräten bietet, die die Anforderungen globaler Betreiber unterstützen
  • Unübertroffene globale Bandunterstützung und Spektrumaggregationsfähigkeiten, einschließlich der weltweit ersten 4X-Downlink-Trägeraggregation über TDD und FDD, mmWave-Sub-6-Aggregation
  • Eigenständige mmWave-Unterstützung, damit MNOs und Dienstanbieter Dienste wie festen drahtlosen Zugang und 5G für Unternehmen bereitstellen können, ohne ein Sub-6-GHz-Spektrum zu benötigen
  • Unübertroffene Uplink-Leistung und -Flexibilität mit Uplink-Carrier-Aggregation und geswitchter Uplink-Unterstützung über TDD und FDD
  • Echtes globales 5G Multi-SIM einschließlich Dual-SIM Dual-Active (DSDA) und mmWave-Unterstützung
  • Aufrüstbare Architektur, die eine schnelle Kommerzialisierung von 5G Release 16-Funktionen durch Software-Updates ermöglicht

Viele Fans erwarten neben einem neuen Prozessor auch endlich die Kamera mit einem 200 MP Sensor. Samsung hat so einen Chip bereits entwickelt und an sich könnte er auch im Xiaomi 13 zum Einsatz kommen – ob das aber der Fall sein wird ist nach wie vor offen.

Wird es ein Xiaomi 13 ultra geben?

In diesem Jahr ist es noch nicht einmal sicher, dass Xiaomi ein Xiaomi 12 ultra auf den Markt bringen wird, daher lässt sich nur schwer sagen, was das Unternehmen für die Xiaomi 13 Serie in dieser Hinsicht plant. Generell wird das Unternehmen wohl ein Premium-Smartphone als Technologie-Träger benötigen um mit den absoluten Spitzenmodellen der Konkurrenz mithalten zu können. Ob dies aber die Xiaomi 13 Ultra Smartphones sein werden, lässt sich aktuell kaum abschätzen.

Weitere Artikel rund um das Xiaomi 12

Die neusten Artikel rund um Xiaomi

  • Xiaomi 14T: weiterer Schritt zum Marktstart getan
    Xiaomi hat die Zertifizierung für die Xiaomi 14T Serie gestartet. Das Xiaomi 14T ist in der IMDA Datenbank aufgetaucht und damit hat das Unternehmen die Vorbereitungen für die Markteinführungen angefangen. Das sagt leider noch nichts darüber aus, wann genau die neuen Modelle auf den Markt kommen werden, aber zumindest kann man von einem zeitnahen Marktstart … Weiterlesen
  • Xiaomi 15: kleinere Ränder und kleinere Kamera-Cutout [UPDATE Kameratechnik]
    Xiaomi wird beim Xiaomi 15 wohl das Design nicht wesentlich verändern, aber die Details anpassen. So sollen die Rändern in allen Bereichen reduziert werden nur noch bei einer Dicke von 1,5mm liegen. Dazu wird auch das Punch-Hole kleiner ausfallen. Der Durchmesser soll bei den Xiaomi 15 nur noch 2,5mm betragen (im Vergleich zu den 3,9mm … Weiterlesen
  • Xiaomi: mehr als 40 Millionen verkaufte Smartphones im ersten Quartal
    Xiaomi hat offizielle Zahlen zu den Verkäufen im ersten Quartal geliefert und kann auf ein deutliches Wachstum zurück blicken. Das Unternehmen konnte im Vergleich zum ersten Quartal 2023 (das wirklich sehr schwach ausgefallen ist) mehr als ein Drittel Geräte mehr verkaufen.Insgesamt steigt die Zahl der verkauften Modelle damit auf über 40 Millionen Stück (inklusive der … Weiterlesen
  • Xiaomi: Zahl der Nutzer mit Hyper OS und MIUI steigt deutlich
    HyperOS, früher bekannt als MIUI, ist ein auf Android basierendes Betriebssystem, das von der Firma Xiaomi entwickelt wurde. Seit 2023 wird es auf allen Xiaomi-Smartphones vorinstalliert, mit Ausnahme der Mi A-Serie. HyperOS 1.0, die neueste Version, wurde am 26. Oktober 2023 veröffentlicht und aktuell laufen noch die Updates für einige Modelle von Xiaomi. Die neue … Weiterlesen
  • Quartalszahlen: Xiaomi verdoppelt den Gewinn
    Xiaomi hat die Unternehmenszahlen für das erste Quartal 2024 vorgelegt und ist mehr als stark in das Jahr 2024 gestartet. Der Umsatz wuchs um 27 Prozent und der Gewinn konnte sogar verdoppelt werden. Trotz hohe Kosten für die Entwicklung neuer Produkte blieben unter dem Strich ca. 6,5 Milliarden RMB (etwa 85 Millionen Euro) übrig. Dazu … Weiterlesen
  • Xiaomi 14 ultra enttäuscht im Kamera-Test
    Es hat etwas länger gedauert, bis man bei DXOmark auch die Xiaomi 14 ultra in Bezug auf die Kamera getestet hat, aber nun liegen die Ergebnisse vor und generell dürfte man bei Xiaomi wenig zufrieden damit sein. Die Geräte erreichen 149 Punkte im Test und das ist kein schlechtes Ergebnis. Allerdings bedeutet dies auch nur … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 25. Mai 2024


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar