Xiaomi 12 und Xiaomi 12T – Backup erstellen und Sicherung wiederherstellen

Xiaomi 12 und Xiaomi 12T – Backup erstellen und Sicherung wiederherstellen – Xiaomi bietet bei den Xiaomi 12 und Xiaomi 12 pro eine ganze Reihe an neuer Technik an und als Betriebssystem arbeiten Android 12 und MIUI 13 in der neusten Version auf den Modellen. Vor allem mit MIUI 13 gibt es bei Speicher einige Neuerungen.

Man kann daher bei Xiaomi 12 und 12 pro und auch bei anderen neuen Modellen mit MUI 13 die Daten noch schneller speichern, grundsätzlich bleibt aber das Problem, dass bei einem technischen Defekt oder einem Verlust der Geräte die Daten weg sind. Daher sollte man sie sichern und in diesem Arikel wollen wir zeigen, wie man das Backup beim Xiaomi 12 und 12 pro macht und nutzt.

Xiaomi Mi 12 Serie – Backup erstellen und aufspielen

Backup ist die englische Bezeichnung für Datensicherung. Es werden Kopien von Dateien erstellt, in der Absicht diese bei Datenverlust wieder einspielen zu können. Die auf dem Speichermedium gesicherten Daten werden als Sicherungskopien bezeichnet. Mit der Zeit sammeln sich viele persönliche Daten auf dem Smartphone, die wichtigsten Daten lohnt es daher als Backup zu sichern.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Backup auf dem Xiaomi Mi 12 zu erstellen:

Lokale Sicherung:

  1. Einstellungen > Zusätzliche Einstellungen > Sichern & Wiederherstellen > Lokale Sicherungen öffnen.
  2. Gerät sichern aktivieren.
  3. Auswählen, welche Daten gesichert werden sollen (z. B. Apps, Fotos, Videos, Einstellungen).
  4. Sicherung starten tippen.

Mi Cloud-Sicherung:

  1. Einstellungen > Zusätzliche Einstellungen > Sichern & Wiederherstellen > Mi Cloud-Sicherung öffnen.
  2. Mi-Konto anmelden (falls noch nicht geschehen).
  3. Auswählen, welche Daten gesichert werden sollen (z. B. Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten).
  4. Automatische Sicherung aktivieren (optional).
  5. Jetzt sichern tippen.

Google Drive-Sicherung:

  1. Google Drive-App öffnen.
  2. Menü (drei Punkte) > Einstellungen > Backup erstellen und zurücksetzen tippen.
  3. Backup-Konto auswählen (Google-Konto).
  4. Auswählen, welche Daten gesichert werden sollen (z. B. App-Daten, Fotos, Videos).
  5. Jetzt sichern tippen.

Das Einspielen erfolgt auf dem auf dem selben Weg. Unter „Sichern & zurücksetzen“ geht man jedoch zu „automatische Wiederherstellung“. Anschließend kann man das gewünschte Backup von dem Sicherungskonto auswählen und wieder einspielen.

Daneben kann man aber auch noch die Backups in der Mi Cloud speichern und auch am PC lässt sich ein lokales Backup sichern. In beiden Fällen ist das Wiederherstellen aber nicht ganz so einfacher, daher empfehlen wie die Nutzung des Android Backups.

Video: lokales Backup bei Xiaomi machen

Xiaomi Smartphones - So machst du ein lokales Backup

Weitere Beiträge zum Thema Android

Neue Artikel rund um Android

Weitere Artikel rund um das Xiaomi 12

Die neusten Artikel rund um Xiaomi

  • Xiaomi 14 vs. Xiaomi 14 ultra: das sind die Unterschiede der Modelle
    Die Xiaomi 14 Serie beinhaltet aktuell die Topmodelle von Xiaomi und besteht aus dem Xiaomi 14 und dem etwas teureren Xiaomi 14 ultra. Für Verbraucher stellt sich in dem Zusammenhang die Frage, welches der Modelle besser zur eigenen Nutzung passt und ob sich der Aufpreis für das Xiaomi 14 Ultra wirklich lohnt. Hier im Artikel … Weiterlesen
  • Xiaomi Master Class 2024 in Frankfurt: Teilnahme noch möglich
    Xiaomi bietet auch 2024 wieder eine Master-Class an, bei der es wieder in erster Linie um richtig gute Handy-Fotos gehen soll und bei der unter anderem professionelles Know-How zur Handykamera verrmittelt wird. Danach gibt es aber auch ein Get Together ohne Agende, bei der man einfach die Xiaomi Community kennenlernen kann. Das Unternehmen schreibt selbst … Weiterlesen
  • Xiaomi 14T pro aka Redmi K70 extreme bereits aufgetaucht
    Xiaomi wird wohl auch in diesem Jahr zu den Xiaomi 14 Modellen eine T-Serie launchen und im 3. Quartal 2024 ein Update in dieser Form für die Xiaomi 14 auf den Markt bringen. Bis dahin wird es noch etwas dauern, aber es gibt Hinweise, was genau das Unternehmen plant. In der IMEI Datenbank ist bereits … Weiterlesen
  • Xiaomi: weniger verkaufte Smartphones 2023
    2023 war generell kein einfacher Jahr für die Smartphone Hersteller und auch Xiaomi konnte sich diesem Trend nicht entziehen. Auch wenn die Zahlen in anderen Bereichen durchaus gut aussehen, gab es bei den Smartphone und damit beim Hauptgeschäft leichte Rückgänge. Im letzten Jahr konnte das Unternehmen 145,6 Millionen Einheiten verkaufen. Im Jahr zuvor waren es … Weiterlesen
  • Xiaomi: Zahl der aktiven Nutzer steigt auch 2023 deutlich an
    Xiaomi hat die Zahlen für 2023 veröffentlicht und kann auf ein gutes Wirtschaftsjahr zurückblicken. Sowohl Gewinn als auch Umsatz stiegen teilweise deutlich an und das Unternehmen kann auch vor allem das eigene Ökosystem weiter stark ausbauen. Insgesamt meldet das Unternehmen Ende 2023 641,2 Millionen aktive Nutzer mit MIU und dem neuen HyperOS und damit mehr … Weiterlesen
  • Xiaomi: Darum laufen keine Video mehr im Background
    Xiaomi hat ein Feature aus MIUI entfernt, dass viele Nutzer gerne genutzt haben: die Video-Wiedergabe im Background. YouTube beispielsweise bietet dies als Premium-Feature an, aber MIUI Nutzer bei Xiaomi, Redmi oder Poco konnten diese Funktion auch ohne Premium-Account nutzen. Seit 7. März ist damit aber leider Schluss. Das Unternehmen hat das Feature sowohl für ältere … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 27. Februar 2024


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar