Analyst: Apple Produktstrategie beim iPhone 14 “scheitert”

Analyst: Apple Produktstrategie beim iPhone 14 “scheitert” – Die Verkäufe der neuen iPhone 14 Modelle sind gestartet und Apple Analyst Ming-Chi Kuo hat einige Details zu den ersten Verkaufszahlen veröffentlicht. Demnach ist das iPhone 14 plus wie erwartet sehr schwach gestartet und die Vorbestellung liegen sogar noch unter dem iPhone 13 mini aus dem Vorjahr. Apple hatte in diesem Jahr auf das neue Plus-Modell gesetzt um die schwachen Zahlen der Mini-Serie zu kompensieren. Das hat offensichtlich nicht funktioniert, die Apple Nutzer sind noch von dem neuen Modelle mit der Technik aus dem Vorjahr überzeugt. Kuo findet daher deutliche Worte und schreibt sogar von einer gescheiterten Strategie bei Apple.

Kuo schreibt selbst zum aktuellen Stand:

iPhone 14 und 14 Plus werden am Tag der Markteinführung vorrätig sein, was die schwache Nachfrage widerspiegelt. So wie es jetzt aussieht, ist das Vorbestellungsergebnis für iPhone 14 und 14 Plus schlechter als für iPhone SE 3 und iPhone 13 mini (SE 3 und 13 mini leiden beide unter einer Bestellkürzung in 1H22).
Das iPhone 14 Plus ist der Ersatz für das iPhone 13 mini. Das Vorbestellungsergebnis dieses neuen Produkts ist jedoch deutlich niedriger als erwartet, was bedeutet, dass Apples Produktsegmentierungsstrategie für Standardmodelle in diesem Jahr scheitert.

Allerdings sind diese Zahlen mit etwas Vorsicht zu genießen, denn natürlich spiegeln sie nur den aktuellen Stand zum Start der Vorbestellungen wieder. Im Laufe der nächsten Wochen und Monate kann sich das Interesse auch noch etwas wandeln und vielleicht stehen dann eher die normalen iPhone 14 Modelle aufgrund des niedrigeren Preises im Fokus. Apple kann dazu mit Preisanpassungen oder höheren Zuschüssen bei der Inzahlungnahme älterer Modelle auch noch nachsteuern. Aktuell scheint sich aber zu zeigen, dass der Downgrade der normalen Modelle nicht gut ankommt und die Nutzer sich vor allem auf die iPhone 14 pro Modelle mit der neusten Technik konzentrieren.

Weitere Artikel rund um iPhone 14 und iPhone 14 pro

  • Samsung Ring ist da – hat der Apple Ring nun noch eine Chance?
    Samsung hat den Galaxy Ring mittlerweile offiziell vorgestellt und man kann die neue Technik auch bereits vorbestellen. Bei Apple fehlen immer noch die Hinweise auf einen eigenen Ring im Bereich der Produktion. Es gibt zwar Patente dazu, aber ein spruchreifes Gerät scheint noch sehr weit entfernt. Hat Apple also in diesem Bereich bereits aufgegeben? Nach … Weiterlesen
  • iPhone 17: Test-Produktion der 2nm Prozessoren gestartet
    Die kommenden iPhone 17 Modelle im nächsten Jahr werden auf eine neue Prozessor-Generation setzen, die im 2nm Verfahren gefertigt ist und daher noch mehr Schaltkreise auf dem gleichen Platz bieten kann. Laut ETnews hat TSMC nun begonnen, die ersten Test-Läufe für die Produktion dieser 2nm Prozessoren durchzuführen und bereits sich damit auf die Massenproduktion dieser … Weiterlesen
  • iPhone 16: Tetraprism-Kamera für alle Pro-Modelle
    Beim iPhone 15 hatte Apple die Tetraprism-Kamera nur für die iPhone pro max Modelle angeboten, aber in diesem Jahr sollen wohl alle Modelle von der neuen Technik profitieren. Hintergrund dafür sind Aussagen des Zulieferers Largan, nach denen man im zweiten Halbjahr 2024 diese Kamera auch für andere Topmodelle anbieten wird. Damit kann an sich nur … Weiterlesen
  • Sicherheitsprobleme bei den Apple AirPods: Einfacher Fremdzugriff ist möglich
    Wer aktuell Airpods nutzt, sollte schnellstmöglich auf die neuste Version Update, denn es gibt eine mittlerweile bekannte Sicherheitslücke, mit der ein Fremdzugriff auf die Modelle möglich ist. Damit könne sich Dritte mit vollen Rechten mit den Geräten verbinden und mithören oder selbst Medien abspielen. Eventuell sind auch noch weitere Anwendungen mit diesem Zugriff möglich. Zur … Weiterlesen
  • Apple: Dicke Rabatte steigern die Verkäufe
    Der 618 Shopping Day ist ein Einkaufsfestival, das am 18. Juni jedes Jahr in China stattfindet. Es ist das zweitgrößte Einkaufsfestival in China nach dem Singles’ Day am 11. November. Der Name “618” leitet sich von der Nummer 6 ab, die im Chinesischen als “sechs” und “eins” ausgesprochen wird, was “sechs eins acht” und gleichzeitig … Weiterlesen
  • EU Kommission: neues Verfahren gegen Apple – das sind die Gründe
    Die EU Kommission hat ein neues Vertragsverletzungsverfahren gegen Apple  gestartet, weil man der Auffassung ist, dass die neuen Regelungen das Unternehmens bei App-Entwicklern und App-Stores von Drittanbietern nicht ausreichen, um die Anforderungen des neuen Digital Markets Act (DMA) zu erfüllen. Die EU Kommission sieht folgende Punkte als Verstoß gegen den DMA: Die Kommission hat eine … Weiterlesen

Weitere Artikel rund um iPhone und Apple

Die neusten Artikel rund um Apple


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar